So bleibt Ihre Schokolade schön appetitlich

07.07.2020
Fast jeder nascht gerne Schokolade. Manchmal aber sieht die Leckerei nicht mehr appetitlich aus. Wie eine Expertin erklärt, wurde die Schoki dann wohl bei einer falschen Temperatur gelagert.
Nicht zu kalt und nicht zu warm: Schokolade mag es wohl temperiert bei 12 bis 18 Grad. Foto: Robert Günther/dpa-tmn
Nicht zu kalt und nicht zu warm: Schokolade mag es wohl temperiert bei 12 bis 18 Grad. Foto: Robert Günther/dpa-tmn

Hamburg (dpa/tmn) - Beim Lagern von Schokolade kommt es auf die richtige Temperatur an. Zwischen 12 und 18 Grad sind dabei ideal, erklärt die Ernährungsberaterin Susanne Büscher aus Hamburg.

Lagert die Schoki bei kälteren Temperaturen, könne sie einen weißen Reif aus Zucker bekommen. Zu warm sollte sie es ebenfalls nicht haben, da sonst die Kakaobutter nach oben auslaufen kann. «Dann habe ich so einen grauen Überzug auf der Schokolade», erklärt Büscher. «Dann ist sie zwar noch gut, sieht aber nicht mehr so hübsch aus.»

Die Expertin rät zum bewussten Verzehr: «Es geht ums Genießen.» Als Snack für nebenbei taugt Schokolade wie alle Süßigkeiten aus ihrer Sicht nicht. Die Anziehungskraft der Schokolade versteht Susanne Büscher aber gut: «Es ist diese perfekte Mischung aus Süße und aus Fett. Das ist eine Geschmacksexplosion direkt schon im Mund. Das ist etwas, was sofort gegen meinen Seelenhunger funktioniert.»

© dpa-infocom, dpa:200706-99-690478/2


Verfasser: dpa-infocom GmbH

KEYWORDS

TEILEN


Das könnte Sie auch interessieren
Der New York Cheesecake hat es in sich: Der Doppelrahm-Frischkäse sorgt aber für cremigen Geschmack, die Frischkäsecreme mit Johannisbeergelee obendrauf für eine fruchtige Note. Foto: Jörn Rynio/Gräfe und Unzer/dpa-tmn Mug Cakes: Süßes und Pikantes aus der Tasse Wer schöne Tassen besitzt, kann darin nicht nur Heißgetränke servieren, sondern auch kleine Kuchen backen. Für Mug Cakes reichen wenige Zutaten und eine Mikrowelle oder ein Ofen aus. Und das Beste: Auf flüssigen Schokoladenkern oder Käsekuchen muss keiner verzichten.
Sieht aus wie eine Schwarzwälder Kirschtorte in klein - plus flüssigem Kirschkern. Foto: frechverlag/dpa-tmn Lava Cakes sind Kuchen mit flüssigem Kern Außen fest, innen schmilzt die Füllung - Lava Cakes sind kleine Kuchen mit flüssigem Kern. Mit der richtigen Backausrüstung gelingen sie auch Anfängern. Läuft flüssige Schokocreme aus dem Kuchen, ist einem die Bewunderung der Gäste jedenfalls gewiss.
Zugreifen erlaubt: Schokolade hat - in Maßen genossen - positive Effekte. Foto: Christin Klose/dpa-tmn Was Schokolade im Körper auslöst Aber nicht mehr als ein Stückchen! Wer Schokolade einfach nur als Kalorienbombe abtut, wird ihr nicht gerecht. Denn die Leckerei hat es in sich.
In der Firma Brunner werden Förmchen für Schokoladenhasen designt, die auf der ganzen Welt in den Supermarktregalen landen. Foto: Sina Schuldt So bekommt der Schokohase sein Aussehen Seit Monaten grinsen sie in Supermarktregalen die Kunden an: Osterhasen aus Schokolade. Doch wie kommen die Tierchen zu ihren langen Ohren und niedlichen Gesichtern? Ein Besuch an dem Ort, an dem viele Hasen ihre Form bekommen.