1 756 passende Berichte
Die gedünsteten Mangoldblätter sollen beim Servieren weich, aber noch etwas bissfest sein. Foto: Manfred Zimmer/herrgruenkocht.de/dpa-tmn Rezept für Penne Rigate mit Mangold und Rotweinsoße
16.09.2020
Ob mit roten oder weißen Stielen - wenn Food-Blogger Manfred Zimmer auf dem Markt Mangold sieht, denkt er sofort an Pasta. Schritt für Schritt erklärt er, wie er sie mit dem Blattgemüse veredelt.
Naturbelassener Joghurt hat meist mehr Eiweiß als Produkte mit dem Aufdruck «proteinreich». Foto: Zacharie Scheurer/dpa-tmn Was hinter dem Hinweis «proteinreich» steckt
14.09.2020
Die Aufdrucke für besonders eiweißreiche Produkte sind in den Lebensmittelregalen im Handel nicht zu übersehen. Doch wann dürfen Hersteller damit werben?
Im Nürnberger Ortsteil Almoshof steht jetzt ein Salat-Automat. Der Salat wird in Rinnen bewässert und wird dem Kunden auf Knopfdruck vollautomatisch ausgegeben. Foto: Daniel Karmann/dpa Wenn frischer Salat aus dem Automaten kommt
10.09.2020
Es gibt Kaugummis, Zigaretten, Fahrradschläuche oder kleine Kunstwerke aus dem Automaten - und jetzt auch frischen Salat. In Nürnberg kann man diesen jetzt per Knopfdruck ziehen.
Kleine Kartoffelbrei-Muffins sind schnell und easy gemacht. Foto: KMG/die-kartoffel.de/dpa-tmn Aus Kartoffel-Resten werden Muffins
10.09.2020
Es kommt immer mal vor, dass Kartoffeln nach dem Essen übrig bleiben. Die sollten auf keinen Fall im Abfall landen. Denn daraus lässt sich schnell und einfach leckeres Finger-Food machen.
Beim Ernten oder Einkauf sollten Birnen fest und knackig sein, zum Backen aber weich und saftig. Das verstärkt das Aroma. Foto: Catherine Waibel/dpa-tmn Zum Backen weiche Birnen verwenden
09.09.2020
Den optimalen Zeitpunkt zum Verzehr von Birnen zu finden, ist gar nicht so einfach. Waren sie eben noch steinhart, sind sie kurze Zeit später butterweich. Doch diesen Moment kann man hinauszögern.
Frische Kräuterseitlinge werden mit Steinpilzen zusammen in einer Sahnesoße serviert. Perfekt dazu passen Serviettenknödel aus Laugengebäck. Foto: Julia Uehren/Loeffelgenuss.de/dpa-tmn Rezept für Serviettenknödel mit Pilzragout
09.09.2020
Frische Pilze in einer sämigen Soße - was kann es Besseres geben? Food-Bloggerin Julia Uehren wählt dafür Kräuterseitlinge als Basis. Das Ganze serviert sie mit selbst gemachten Knödeln.
Chicorée gilt dank seiner Bitterstoffe als sehr gesundes Gemüse - wer es aushält, kann auch den besonders bitteren Strunk mitverarbeiten. Foto: Andrea Warnecke/dpa-tmn/dpa Warum bitteres Gemüse gesund ist
07.09.2020
Die meisten mögen es lieber süß. Dennoch gibt es gute Gründe, die für mehr Grapefruit, Endivie oder Mangold auf den Speiseplan sprechen.
Bei der Zubereitung von gelben und roten Gemüsesorten sollte man Öl nicht vergessen. Erst dann kann der Körper sekundäre Pflanzenstoffe in Vitamin A umwandeln. Foto: Christin Klose/dpa-tmn Gemüse mit etwas Öl ist besser
04.09.2020
Damit rote und gelbe Gemüsesorten ihre vitaminreiche Wirkung voll entfalten können, muss man sie ein bisschen überlisten. Ernährungsexperten kennen die Tricks.
Das blaue «Regionalfenster» zeigt, woher die wichtigsten Zutaten stammen und wo sie verarbeitet wurden. Die Region muss kleiner als Deutschland sein. Foto: Lino Mirgeler/dpa Zu wenig Klarheit bei regionalen Lebensmitteln?
03.09.2020
Wenn Lebensmittel aus ihrer näheren Umgebung stammen, ist das für viele Kunden ein echtes Plus beim Einkauf. Es gibt dafür auch schon ein Logo. Verbraucherschützer sehen aber noch Verbesserungsbedarf.
Im Spätsommer und Frühherbst findet in Südbaden die Weinlese bzw. der sogenannte «Herbst» statt, währenddessen die reifen Trauben entweder von Hand oder mit einem Vollernter geerntet werden. Foto: Philipp von Ditfurth/dpa Weinlese: Guter badischer Jahrgang 2020 erwartet
03.09.2020
Wer deutschen Wein mag und gerne zu einem Schluck aus Baden greift, darf sich auf den Jahrgang 2020 freuen. Zwischen Tauberfranken und dem Markgräflerland wird eine gute Qualität und Menge erwartet.
1/100