Rezept für Ofenspargel mit Linsen-Vinaigrette

29.03.2022
Spargel ohne fettige Butter oder Hollandaise: mit Linsen und Vinaigrette schmeckt das Stangengemüse auch lecker.
Die Vinaigrette aus Belugalinsen, Leinöl und Balsamico kommt kurz vorm Servieren über Ofenspargel mit Stampfkartoffeln. Foto: Vsse E.V./Heimatgemüse - Sarah Greger/dpa-tmn
Die Vinaigrette aus Belugalinsen, Leinöl und Balsamico kommt kurz vorm Servieren über Ofenspargel mit Stampfkartoffeln. Foto: Vsse E.V./Heimatgemüse - Sarah Greger/dpa-tmn

Bruchsal (dpa/tmn) - Sie wollen ein Spargel-Gericht ganz ohne klassische Butter oder Hollandaise? Dann ist vielleicht die Kreation des Verbandes Süddeutscher Spargel- und Erdbeeranbauer genau das Richtige.

Zutaten für 2 Portionen:

600 g weißer Spargel, 400 g mehligkochende Kartoffeln, 100 ml Haferdrink, 2 EL Rapsöl (mit Buttergeschmack),1/2 TL Ahornsirup, Steinsalz, Schwarzer Pfeffer

Für die Vinaigrette:

30 g Belugalinsen, 2 EL Leinöl, 3 EL Balsamico Creme, Steinsalz, Schwarzer Pfeffer

Zubereitung:

1. Den Backofen auf 200 Grad Umluft vorheizen. Den weißen, geschälten Spargel auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und mit einer Marinade aus 1 EL Rapsöl, 1/2 TL Ahornsirup und 1/4 TL Steinsalz einpinseln. Für ca. 20-30 Minuten auf mittlerer Schiene backen.

2. Die geschälten Kartoffeln in Stücke schneiden und in Salzwasser gar kochen.

3. Für die Vinaigrette die Belugalinsen 15-20 Minuten in Wasser (wichtig: ohne Salz) kochen und danach mit den übrigen Zutaten verrühren.

4. Die gegarten Kartoffeln stampfen. Hafermilch und 1 EL Rapsöl unterrühren. Alles zusammen anrichten und die Vinaigrette über den Spargel verteilen.

© dpa-infocom, dpa:220328-99-704866/3


Verfasser: dpa-infocom GmbH

KEYWORDS

TEILEN


Das könnte Sie auch interessieren
Kichererbsen punkten mit reichlich Eiweiß, Ballaststoffen, B-Vitaminen und Mineralstoffen. Foto: Jens Kalaene/dpa-Zentralbild/dpa-tmn Hülsenfrüchte punkten nun als Superfood Lange galten Erbsen, Bohnen, Linsen & Co. als langweilige Hausmannskost. Die Zeiten sind vorbei. Als purer Fleischersatz sind die Hülsenfrüchte viel zu schade.
Laut Fernsehkoch Nelson Müller eignen sich auch Vorratskäufe wie Dosenspargel und Kartoffelpüree für ein kulinarisches Gericht. Foto: Britta Pedersen/zb/dpa Nelson Müller: Hamsterkäufe kulinarisch aufwerten Hefe, Dosenspargel und Kartoffelpüree - die Corona-Krise hat zu manchen Vorratskäufen geführt. Fernsehkoch Nelson Müller erklärt, was sich daraus zubereiten lässt.
Dem vegetarischen Bratling fehlt es manchmal an Zusammenhalt - daher sollte er beim Anbraten nicht zu früh gewendet werden. Foto: Robert Günther/dpa-tmn Veggie-Bratling in der Pfanne nicht zu früh wenden Bratlinge aus Gemüse und Getreide halten nicht immer ganz so gut zusammen wie Klopse aus Hackfleisch. Als Kleber hilft dann Ei oder Speisestärke - und auch Fingerspitzengefühl beim Brutzeln.
Aus 700g Kartoffelbrei lassen sich zwei dieser niedlichen Kartoffelbrei-Eulen zubereiten. Da schmeckt Gemüse selbst den Kleinsten. Foto: KMG/die-kartoffel.de/dpa-tmn Muffins und Eulen aus Kartoffeln vom Vortag Sie haben zu viele Kartoffeln gekocht oder ihre Lieben haben nicht alle geschafft? Macht nichts. Wenn sie richtig aufbewahrt werden, können sie noch mal ganz groß rauskommen.