Mathias Mi

Restaurant Wiesbacher Hof

~ km Lamachstr. 5, 66894 Wiesbach

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag: Geschlossen
Dienstag: 17:30 - 00:00
Mittwoch: 11:00 - 14:30, 17:30 - 00:00
Donnerstag: 11:00 - 14:30, 17:30 - 00:00
Freitag: 11:00 - 14:30, 17:30 - 00:00
Samstag: 11:00 - 14:30, 17:30 - 00:00
Sonntag: 11:00 - 22:00
In dem gemütlichen Restaurant Wiebacher Hof verwöhnt mit köstlichen Gerichten aus der Region und guter, deutscher Küche.

LEISTUNGSSPEKTRUM

BRANCHENSTICHWÖRTER

TEILEN

Sind Sie Eigentümer dieses Unternehmens?
Hier können Sie Ihren Eintrag aktualisieren oder eine Löschung veranlassen.
Premium-Eintrag bestellen
Weitere Anbieter (2)
Passende Berichte (417) Alle anzeigen
Achim Ellmer leitet seit 15 Jahren die Versuchsküche bei der Zeitschrift «Essen & Trinken». Foto: David Maupilé/Gruner und Jahr/dpa-tmn Achim Ellmer: «Die Leute können heute nicht besser kochen» Essen ist nicht mehr Essen, sondern «foodporn» - zumindest in den sozialen Netzwerken. Kochen ist angesagt. Doch nicht jeder verbindet mit Schnibbeln und Rühren Entspannung.
Bio-Lebensmittel sind meist teurer als konventionelle - trotzdem wächst der Markt stetig. Ein Ende des Booms ist nicht in Sicht. Foto: Carmen Jaspersen Warum Verbraucher zu Öko-Lebensmitteln greifen Bio-Lebensmittel sind meist teurer als konventionelle - und trotzdem wächst der Markt stetig. Ein Ende des Booms ist nicht in Sicht. Denn Öko-Waren profitieren von ihrem «Heiligenschein-Effekt», sagen Marketingexperten. Das freut Handelsriesen ebenso wie Produzenten.
Der Restaurantführer Gault&Millau kürte Christian Bau zum Koch des Jahres. Foto: Oliver Dietze/dpa Christian Bau ist «Koch des Jahres» Drei Michelin-Sterne hat Christian Bau bereits. Nun kürte ihn der «Gault&Millau» auch zum Koch des Jahres. Deutsche Spitzenküche, die aber im Ausland noch viel zu wenig bekannt sei, monieren die Tester. Doch mit welchen Gerichten hat Bau die Gastrokritiker überzeugt?
Einen Eintopf aus Meeresfrüchten sollte man an der Küste Brasiliens probieren, etwa in Bahia. Foto: Embratur Typische Gerichte aus Brasilien: Maispudding und Stockfisch Viele Sportler haben dank der Olympischen Spiele die brasilianische Küche gerade genießen dürfen. Regional unterscheidet sich das Essen: Besonders Fisch ist sehr beliebt.