Bild

Pehna's Restaurant

~ km Moselstr. 8-9, 54441 Wellen

Sie suchen nach einer passenden kulinarischen Begleitung für Ihre Feier?

Mit Pehna's Catering bieten wir Ihnen aufgrund unseren Erfahrungen und Können unseres Teams einen erstklassigen Service.

Im schönen Tal der Obermosel gelegen, finden Sie unser Haus gleich in der Nähe des Moselufers.

Von der Terrasse bietet sich ein herrlicher Blick auf das Großherzogtum Luxemburg mit dem Ort Grevenmacher.

Unser Haus ist der ideale Startpunkt für Ausflüge im Dreiländereck Deutschland-Luxemburg-Frankreich, ideal auch für Motorradreisende. Von hier gelangt man schnell ins römische Trier (die älteste Stadt Deutschlands),ins benachbarte Luxemburg oder nach Metz (Frankreich).

Zur Erholung bieten sich Spaziegänge und Radtouren auf dem gut ausgebauten Radweg entlang der Mosel oder auch Fahrten mit dem Ausflugsschiff Princesse Marie Astrid an. Angler kommen hier am Moselufer ebenfalls auf ihre Kosten. Bleiben Sie doch einfach ein paar Tage in unseren modern ausgestatteten Gästezimmern oder einem unserer Appartements. Unsere Räumlichkeiten sind für Busgesellschaften, Familienfeiern und Konferenzen ebenfalls bestens geeignet.

Verbringen Sie einen erholsamen Urlaub an der Obermosel - wir freuen uns auf Sie!

LEISTUNGSSPEKTRUM

BRANCHENSTICHWÖRTER

TEILEN

Sind Sie Eigentümer dieses Unternehmens?
Hier können Sie Ihren Eintrag aktualisieren oder eine Löschung veranlassen.
Premium-Eintrag bestellen
Passende Berichte (1344) Alle anzeigen
Der Restaurantführer Gault&Millau kürte Christian Bau zum Koch des Jahres. Foto: Oliver Dietze/dpa Christian Bau ist «Koch des Jahres» Drei Michelin-Sterne hat Christian Bau bereits. Nun kürte ihn der «Gault&Millau» auch zum Koch des Jahres. Deutsche Spitzenküche, die aber im Ausland noch viel zu wenig bekannt sei, monieren die Tester. Doch mit welchen Gerichten hat Bau die Gastrokritiker überzeugt?
Lebensmittel aus der Region: Das blaue Logo zeigt, woher die wichtigsten Zutaten stammen und wo sie verarbeitet wurden. Foto: Lino Mirgeler Logo für regionale Lebensmittel auf 4200 Produkten zu finden Äpfel, Gemüse, Milch: Viele Verbraucher kaufen gern regional. Doch was genau bedeutet das? Ein Kennzeichen, das vor fünf Jahren an den Start ging, soll Transparenz schaffen. Kritikern reicht das nicht.
Verbraucher sollten beim Einkaufen nicht auf eine vorgetäuschte Regionalität von Lebensmitteln hereinfallen. Foto: Peer Grimm/dpa So erkennt man regionale Lebensmittel wirklich Für viele Verbraucher ist es wichtig, dass ihre Lebensmittel aus der Region kommen. Das gilt auch für Spezialitäten. Doch auf Werbebotschaften wie «Das Beste aus der Heimat» sollten sie sich besser nicht verlassen.
Bio-Lebensmittel sind meist teurer als konventionelle - trotzdem wächst der Markt stetig. Ein Ende des Booms ist nicht in Sicht. Foto: Carmen Jaspersen Warum Verbraucher zu Öko-Lebensmitteln greifen Bio-Lebensmittel sind meist teurer als konventionelle - und trotzdem wächst der Markt stetig. Ein Ende des Booms ist nicht in Sicht. Denn Öko-Waren profitieren von ihrem «Heiligenschein-Effekt», sagen Marketingexperten. Das freut Handelsriesen ebenso wie Produzenten.