gerd herrmann

Oh!lio

~ km Marktplatz 1, 66424 Homburg

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag: 08:00 - 00:00
Dienstag: 08:00 - 00:00
Mittwoch: 08:00 - 00:00
Donnerstag: 08:00 - 00:00
Freitag: 08:00 - 00:00
Samstag: 08:00 - 00:00
Sonntag: 08:00 - 00:00

Das Oh!lio-Team verwöhnt Sie mit original italienischen Spezialitäten. Hier treffen sich Tradition und Moderne in der Küche. Traditionelle Gerichte werden mit modernster Küchentechnik zubereitet, damit nur das Beste auf Ihre Teller kommt.

LEISTUNGSSPEKTRUM

BRANCHENSTICHWÖRTER

TEILEN

Sind Sie Eigentümer dieses Unternehmens?
Hier können Sie Ihren Eintrag aktualisieren oder eine Löschung veranlassen.
Premium-Eintrag bestellen
Weitere Anbieter (35) Alle anzeigen
Passende Berichte (1143) Alle anzeigen
Aus gebratenen Spargelstücken wird mit Mandeln, Parmesan und Nudelwasser ein Pesto hergestellt. Die Spargelspitzen werden als Deko genutzt. Foto: Mareike Winter/www.biskuitwerkstatt.de Rezept für Bavette mit leichtem Spargelpesto Weißer oder grüner Spargel? Beide Sorten sind gleichermaßen lecker. Aber für Pesto, Antipasti & Co. sollte es immer der grüne Spargel sein, findet Foodbloggerin Mareike Winter. Sie hat das passende Rezept dazu.
Einen Eintopf aus Meeresfrüchten sollte man an der Küste Brasiliens probieren, etwa in Bahia. Foto: Embratur Typische Gerichte aus Brasilien: Maispudding und Stockfisch Viele Sportler haben dank der Olympischen Spiele die brasilianische Küche gerade genießen dürfen. Regional unterscheidet sich das Essen: Besonders Fisch ist sehr beliebt.
Auf jeden Fall mächtig: Ein Pizza-Pommes-Burger in der Bar Clinton Hall in New York. Foto: Johannes Schmitt-Tegge/dpa Pizza-Pommes-Burger: Fast-Food-Kombi in New York Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt: Mit der Kombination von amerikanischer und italienischer Küche lässt sich manch kulinarische Überraschung zaubern.
Tee verkosten im Probierzimmer der Onno Behrends Teeimport GmbH. Foto: Andreas Heimann Wie der Tee in den Beutel kommt Zum Hamburger Hafen ist es nicht weit, das ist die europäische Drehscheibe für den Tee. Und so werden in der Nordheide Teebeutel gefüllt, Milliarden von ihnen. Loser Tee ist auch im Angebot. Doch was ist nun besser?