Obst Jacoby

~ km Franz-Altmeyer-Str. 27, 66693 Mettlach-Tünsdorf
Auf einen Blick: Obst Jacoby finden Sie vor Ort unter der folgenden Adresse: Mettlach, Franz-Altmeyer-Str. 27. Im Verzeichnis von ALLESPROFIS ist Obst Jacoby eingetragen unter der Branchenbezeichnung: Land- und Forstwirtschaft, Fischerei und Fischzucht, Pflanzen, Blumen und Blumenläden.
Kontaktieren Sie diesen ALLESPROFIS-Eintrag per Telefon unter 068681343. Weitere Informationen finden Sie auch im Internet unter: http://www.obst-jacoby.de.

LEISTUNGSSPEKTRUM

BRANCHENSTICHWÖRTER

TEILEN

Sind Sie Eigentümer dieses Unternehmens?
Hier können Sie Ihren Eintrag aktualisieren oder eine Löschung veranlassen.
Premium-Eintrag bestellen
Weitere Anbieter (3)
Passende Berichte (838) Alle anzeigen
Schokolade weist oft erhöhte Mineralölwerte auf. Das ergab ein Test der Zeitschrift «Öko-Test». Foto: Franziska Gabbert/dpa «Öko-Test»: Schokolade oft mit Mineralöl belastet Eigentlich entspannt Schokolade. Ob das nach dem Test-Ergebnis der Zeitschrift «Öko-Test» noch gelingt? Denn die untersuchten Schoko-Tafeln wiesen in vielen Fällen überhöhte Mineralöl-Werte auf.
Sind die Beeren reif, flutet man die Felder mit Wasser. Danach lassen sich die Früchte mithilfe einer Erntemaschine vom Busch trennen. Foto: Andy Manis/WISCONSIN STATE CRANBERRY GROWER/EPA Getrocknete Cranberrys sind meist schon nachgezuckert Cranberrys gelten als gesund, da sie eine große Menge an sekundären Pflanzenstoffen enthalten. Doch werden die getrockneten Beeren oftmals nachgezuckert. Wo kommen die im Handel erhältlichen Früchte her und wie werden sie geerntet?
Frischer Spargel enthält einer Untersuchung zufolge keine Pestizid-Rückstände. Foto: Holger Hollemann/dpa Frischer Spargel weist keine Pestizid-Rückstände auf Spargel enthält manchmal Pestizid-Rückstände. Wie hoch die Werte in diesem Jahr sind, geht aus einer neuen amtlichen Untersuchung hervor.
Nach dem Kontakt mit rohem Fleisch sollte man seine Hände und die Küchengeräte sofort gründlich waschen und sorgfältig abtrocknen. Foto: Andreas Gebert Resistente Keime in vielen Discounter-Hähnchen Kann es Menschen das Leben kosten, wenn Nutztiere viele Antibiotika bekommen - und sich resistente Keime später in ihrem Fleisch finden? Die Umweltorganisation Germanwatch ist nach einer Stichprobe alarmiert.