Gerhard Sommer Metzgerei

~ km Dorfstr. 1, 66629 Freisen-Oberkirchen
Auf einen Blick: Gerhard Sommer Metzgerei finden Sie vor Ort unter der folgenden Adresse: Freisen, Dorfstr. 1. Im Verzeichnis von ALLESPROFIS ist Gerhard Sommer Metzgerei eingetragen unter der Branchenbezeichnung: Metzger/ Fleischer.
Kontaktieren Sie diesen ALLESPROFIS-Eintrag per Telefon unter 06855232.

BRANCHENSTICHWÖRTER

TEILEN

Sind Sie Eigentümer dieses Unternehmens?
Hier können Sie Ihren Eintrag aktualisieren oder eine Löschung veranlassen.
Premium-Eintrag bestellen
Weitere Anbieter (3)
Passende Berichte (903) Alle anzeigen
Wegen einer möglichen Salmonellenbelastung ruft ein Fleischwarenhersteller aus Gütersloh die Geflügel-Minisalamis mit dem Produktnamen «Marten Salametti» zurück. Foto: zur Mühlen Gruppe/zur Mühlen Gruppe/obs Camembert, Geflügelsalami und Puten-Hacksteaks zurückgerufen Sind Lebensmittel verunreinigt oder mangelhaft gekennzeichnet, nehmen Hersteller sie in der Regel aus dem Handel. Derzeit werden aus diesen Gründen ein Camembert aus der Normandie, bei Aldi angebotene Geflügelsalami und Puten-Hacksteaks von Heidemark zurückgerufen.
Unbeschädigte Kartoffeln ohne keimende Stellen können Verbraucher bedenkenlos essen. Foto: Monique Wüstenhagen Grüne und keimende Knollen in Kartoffeln aussortieren Kartoffeln gehören neben Reis und Nudeln zu den beliebtesten Beilagen. Bei der Auswahl und der Zubereitung von Kartoffeln sollten Verbraucher sorgfältig vorgehen. Denn es gibt Exemplare, von denen man besser die Finger lässt.
Natsu entschuldigt sich bei den Verbrauchern. Weil sie Plastikteile enthalten könnten, ruft der Hersteller Wraps der Sorte «Falafel & Houmous» zurück. Foto: Natsu Foods GmbH & Co KG/Natsu Foods GmbH & Co KG/obs Hersteller ruft bundesweit Falafel- und Humuswraps zurück Die Falafel- und Humuswraps von Natsu werden in vielen Supermärkten als gesunder Snack für unterwegs angeboten. Doch derzeit verzichten Verbraucher besser auf den Verzehr. Wegen entdeckter Plastikteile nimmt der Hersteller bestimmte Produkte aus dem Handel.
Weil die Erntesaison später startete, ist Spargel derzeit rund 40 Prozent teurer als im Vorjahr. Foto: Matthias Balk/dpa Spargel deutlich teurer als vor einem Jahr Spargelfans haben schon darauf gewartet: In Deutschland sind die langen Stangen endlich reif und kommen frisch in den Handel. Doch hohe Preise könnten die Freude etwas trüben.