Gasthaus Zens

~ km Hauptstr. 2, 54636 Idenheim
Auf einen Blick: Gasthaus Zens finden Sie vor Ort unter der folgenden Adresse: Idenheim, Hauptstr. 2. Im Verzeichnis von ALLESPROFIS ist Gasthaus Zens eingetragen unter der Branchenbezeichnung: Restaurants, Restaurants, Gaststätten, Bars, Diskotheken.
Kontaktieren Sie diesen ALLESPROFIS-Eintrag per Telefon unter 06506405.

BRANCHENSTICHWÖRTER

TEILEN

Sind Sie Eigentümer dieses Unternehmens?
Hier können Sie Ihren Eintrag aktualisieren oder eine Löschung veranlassen.
Premium-Eintrag bestellen
Weitere Anbieter (6) Alle anzeigen
Passende Berichte (1314) Alle anzeigen
Gegen Salmonellen auf Fleisch hilft vor allem gutes Durchgrillen. Foto: Patrick Pleul So gibt es beim Grillen keine Probleme mit Salmonellen Erst kühl halten, dann gut durchgrillen: Um Krankheiten durch Salmonellen zu vermeiden, gelten beim Grillen einige Regeln - denn auch die Erreger freuen sich über sommerliche Temperaturen.
Im Supermarkt ist ein Ei nicht gleich ein Ei. Einige Erzeuger verzichten auf das Töten männlicher Küken. Foto: Victoria Bonn-Meuser So entscheide ich mich beim Eierkauf gegen das Kükentöten Das millionenfache Töten männlicher Küken bei der Erzeugung von Eiern müssen Verbraucher nicht hinnehmen. Denn im Supermarkt haben sie meist die Wahl. Es lohnt, einen genauen Blick auf die Verpackung zu werfen.
Die Verbraucherorganisation Foodwatch fordert eine rasche Entscheidung für ein neues farbliches Nährwert-Logo für Fertigprodukte. Sie favorisiert das aus Frankreich stammende System Nutri-Score. Foto: Christophe Gateau Welches Nährwert-Logo hilft bei einer gesunden Ernährung? In welchem Müsli sind weniger «Dickmacher»? Welcher Joghurt hat mehr Zucker? Supermarktkunden sollen das leichter auf der Packung sehen können - am besten auf einen Blick. Gibt es geeignete Vorbilder?
An der Farbe erkennt man den Reifegrad der Früchte. Grüne Paprika ist eher herber - rote, orange und gelbe sind etwas süßer. Foto: Andrea Warnecke Ohne Haut ist Paprika besser verträglich Wer mit Unverträglichkeiten auf Paprika reagiert, muss nicht unbedingt vollständig auf das Gemüse verzichten. Richtig zubereitet wird es bekömmlicher.