Bild

Fleischerei Kettel

~ km Sarresdorfer Str. 67, 54568 Gerolstein

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag: 07:00 - 18:00
Dienstag: 07:00 - 18:00
Mittwoch: 07:00 - 18:00
Donnerstag: 07:00 - 18:00
Freitag: 07:00 - 18:00
Samstag: 07:00 - 14:00
Sonntag: Geschlossen
Herzlich willkommen bei ihrer Fleischerei Kettel in der Brunnenstadt Gerolstein im Herzen der Vulkaneifel. Unsere Fleischerei kann auf eine mehr als 50jährige Familientradition zurückblicken. Wir garantieren Ihnen: Fleisch ausschließlich von Tieren der Region größte Sorgfalt bei der Auswahl der Rohstoffe Wurstqualität aus eigener Herstellung höchste Hygienestandards bei der Verarbeitung und Zerlegung denn Fleisch ist für uns ein Geschenk der Natur und ein wertvolles Lebensmittel , das den respektvollen Umgang verdient. Die langsame Naturreifung, sowie unser milder Buchenrauch machen aus einem Schinken erst einen original Eifeler - Knochenschinken Saisonal bieten wir auch: Bayerische Weißwurst, Pfälzer Saumagen, Badisches Schäufele, Osnabrücker Friedenschinken, Wir freuen uns über ihren Besuch.

LEISTUNGSSPEKTRUM

BRANCHENSTICHWÖRTER

TEILEN

Sind Sie Eigentümer dieses Unternehmens?
Hier können Sie Ihren Eintrag aktualisieren oder eine Löschung veranlassen.
Premium-Eintrag bestellen
Passende Berichte (715) Alle anzeigen
Eine marinierte Lammschulter sollte vor dem Grillen gut abgetupft werden, damit kein Öl in die Glut tropfen kann. Foto: Timm Schamberger/dpa-tmn So würzt man Grillgut richtig Die Grillsaison läuft auf vollen Touren. Um Fehler zu vermeiden, sollte man das Grillgut zum richtigen Zeitpunkt und mit Fingerspitzengefühl würzen.
Spareribs, Gemüse, gefüllte Hühnerbrust und Garnelen liegen auf dem Grill. Foto: Daniel Maurer Bratwurst, Soja-Steaks: Vom Glaubenskrieg am Grill Für Traditionalisten ist klar: Aufs Rost gehören Steaks und Würstchen. Doch Veganer, Superfood-Fans und die seltenen Anhänger der Steinzeit-Ernährung stehen darauf gar nicht. Bei immer neuen Ernährungsweisen droht bei einem Grillabend Verwirrung.
«Öko-Test» untersuchte abgepackte Bratwürste. Das Ergebnis: Viele Produkte enthielten Mineralölkohlenwasserstoffe (MOSH). Foto: Martin Schutt/ Archiv «Öko-Test»: Mineralölrückstände in Bratwürsten Ob Sommerfest oder EM-Party - derzeit gibt es viele Anlässe, den Grill aufzustellen. Wer Bratwurst grillen möchte, sollte jedoch bei der Auswahl vorsichtig sein. «Öko-Test» entdeckte in vielen Produkten schädliche Rückstände.
Gegen Salmonellen auf Fleisch hilft vor allem gutes Durchgrillen. Foto: Patrick Pleul So gibt es beim Grillen keine Probleme mit Salmonellen Erst kühl halten, dann gut durchgrillen: Um Krankheiten durch Salmonellen zu vermeiden, gelten beim Grillen einige Regeln - denn auch die Erreger freuen sich über sommerliche Temperaturen.