Fischbacher Kebap Haus Inh. Herr Atsal

~ km Quierschieder Str. 73, 66287 Quierschied-Fischbach
Auf einen Blick: Fischbacher Kebap Haus Inh. Herr Atsal finden Sie vor Ort unter der folgenden Adresse: Quierschied, Quierschieder Str. 73. Im Verzeichnis von ALLESPROFIS ist Fischbacher Kebap Haus Inh. Herr Atsal eingetragen unter der Branchenbezeichnung: Imbiss, Schnellrestaurant.
Kontaktieren Sie diesen ALLESPROFIS-Eintrag per Telefon unter 068979242343.

LEISTUNGSSPEKTRUM

BRANCHENSTICHWÖRTER

TEILEN

Sind Sie Eigentümer dieses Unternehmens?
Hier können Sie Ihren Eintrag aktualisieren oder eine Löschung veranlassen.
Premium-Eintrag bestellen
Weitere Anbieter (6) Alle anzeigen
Passende Berichte (485) Alle anzeigen
Das türkische Sardellen-Gericht heißt hamsi yapraksarmasi. Foto: © Lisa Rienermann hamsi yapraksarmasi: Sardellen im Weinblatt mit Queller Eine typische türkische Kneipe, in der Fisch serviert wird, macht nicht viel Aufhebens um Fischgerichte: Es gibt ihn gegrillt oder frittiert. Schwarzmeersardellen in Weinblättern zu rollen, ist daher eher ungewöhnlich.
Türkische Küche kann ganz schön scharf sein - deshalb gibt es danach traditionell den Joghurt-Drink Ayran. Foto: Andrea Warnecke Gleicht Salzhaushalt aus: Der Joghurtdrink Ayran Fett bindet scharfe Stoffe im Essen - auch deshalb ist der türkische Joghurt-Drink Ayran so beliebt. Fans der türkischen Küche können das salzhaltige Getränk auch ganz einfach selbst machen.
Frühlingszwiebeln sind in der Küche vielseitig verwendbar. Im Kühlschrank kann man sie etwa eine Woche frisch halten. Foto: Holger Hollemann/dpa Frühlingszwiebeln würzen Salate und Aufläufe Sie peppen Brote und Salate optisch auf und sind mit ihrer eher milden Schärfe ein echter Allrounder in der Küche. Frische Frühlingszwiebeln haben Saison und sind in jeder Gemüseabteilung zu finden.
In roten Paprika (Capsicum) steckt mehr Vitamin C als in Orangen. Foto: Franziska Gabbert Paprika sind kleine Vitamin C-Bomben Gerade in der Winterzeit nehmen viele Menschen gerne zusätzlich Vitamin C ein. Das müssen nicht Tabletten sein. Einige Gemüsesorten sind hier nämlich perfekte Lieferanten, zum Beispiel Paprika.