Café Amelie

~ km Luxemburger Ring 1, 66740 Saarlouis

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag: Geschlossen
Dienstag: 10:00 - 18:00
Mittwoch: 10:00 - 18:00
Donnerstag: 10:00 - 18:00
Freitag: 10:00 - 18:00
Samstag: Geschlossen
Sonntag: 14:00 - 18:00
Jetzt geöffnet (bis 18:00 Uhr)
Auf einen Blick: Café Amelie finden Sie vor Ort unter der folgenden Adresse: Saarlouis, Luxemburger Ring 1. Im Verzeichnis von ALLESPROFIS ist Café Amelie eingetragen unter der Branchenbezeichnung: Kaffeehäuser.
Kontaktieren Sie diesen ALLESPROFIS-Eintrag per Telefon unter 068311669770. Weitere Informationen finden Sie auch im Internet unter: https://www.facebook.com/amelie.cafe.dekoration/.

LEISTUNGSSPEKTRUM

BRANCHENSTICHWÖRTER

TEILEN

Sind Sie Eigentümer dieses Unternehmens?
Hier können Sie Ihren Eintrag aktualisieren oder eine Löschung veranlassen.
Premium-Eintrag bestellen
Weitere Anbieter (3)
Passende Berichte (658) Alle anzeigen
Borretsch hat viel zu bieten. Foto: Henning Kaiser Borretsch wirkt gegen Husten Schmeckt nach Gurke, ist aber Borretsch. Das Kraut hat nicht nur Geschmack, sondern wirkt sich auch positiv auf die Gesundheit aus.
Die essbaren Hornveilchenblüten kommen geschmacklich besonders gut auf einem Butterbrot zur Geltung. Foto: Florian Schuh Pflanzenblüten schmecken besonders intensiv Basilikum, Salbei, Lavendel: Von vielen Kräutern verwenden Verbraucher vor allem die Blätter. Doch auch deren Blüten können einen tollen Geschmack entfalten. Und nicht nur Kräuterblüten sind essbar - die Vielfalt ist viel größer.
Die 31-jährige Ausstralierin Marie Labude, deren kleines Unternehmen "The Baker`s Wife" heißt, kreiert ganz besondere Torten. Sie stellt aus Carrot Cake, Buttercreme oder Schoko Handtaschen, Fotoapparate, Turnschuhe, Masken oder Tiere her. Foto: Horst Ossinger Alles Torte: Designer-Torten liegen voll im Trend Cremige Handtaschen, zuckrige Spielekonsolen und köstliche Traktoren: Mit ihren Designer-Torten liegt die Düsseldorferin Marie Labude im Trend. Die Idee der «Custom Cakes» kommt aus Übersee.
Kühlt schön ab und zergeht auf der Zunge: Eine Schokotorte mit selbst gemachter Minz-Eiscreme. Foto: Mareike Winter/biskuitwerkstatt.de/dpa-tmn Minzige Eistorte Seit letztem Sommer hat Foodbloggerin Mareike Winter eine Eismaschine und ist seitdem ganz wild auf selbstgemachtes Eis. Für die Schoko-Minz-Eistorte hat sie aber ein Rezept entwickelt, das ohne Eismaschine funktioniert.