Die Brasserie im Trimmtreff bietet Ihnen Bar, Grill und Restaurant und ist Ihr Treff für jeden Anlass: regionale und kreative Speisen, eine einladende Terasse zum Entspannen, die landschaftliche Umgebung des Köllertals und einen Veranstaltungsraum für Feiern und Feste.

Brasserie im Trimmtreff Bar - Grill - Restaurant

~ km Köllertalstr. 143, 66346 Püttlingen

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag: Geschlossen
Dienstag: 11:00 - 14:00, 17:30 - 22:30
Mittwoch: 11:00 - 14:00, 17:30 - 22:30
Donnerstag: 11:00 - 14:00, 17:30 - 22:30
Freitag: 11:00 - 14:00, 17:30 - 22:30
Samstag: 17:30 - 24:00
Sonntag: 11:00 - 14:00, 17:30 - 22:00
Jetzt geöffnet (bis 22:00 Uhr)

Die Brasserie im Trimmtreff in Püttlingen bietet Ihnen Bar, Grill und Restaurant und ist Ihr Treff für jeden Anlass: regionale und kreative Speisen, eine einladende Terasse zum Entspannen, die landschaftliche Umgebung des Köllertals und einen Veranstaltungsraum für Feiern und Feste.

Ihre Brasserie im Trimmtreff: Zu jeder Jahreszeit ein Treff
Frühling, Sommer, Herbst und Winter - der Besuch der Brasserie im Trimmtreff bietet zu jeder Jahreszeit ihre Reize. Das ganze Jahr über können Sie in der Brasserie eine frische, regionale und kreative Küche genießen. Wenn es Sie im Frühjahr nach draußen lockt, steht die große hauseigene Terrasse bereit. Am Abend ist die Freifläche ein idealer, sonnengeschützter Platz zum Entspannen.
 
Die schönste Seite des Köllertals
Die Brasserie ist eingebunden in das landschaftliche Idyll der renaturierten Köllerbach-Auen. Im Trimmtreff, dem Sportzentrum in Köllertal, finden nicht zuletzt die Bundesliga-Ringer des KSV Köllerbach ihre Heimstatt. Die Brasserie ist dabei eine beliebte Anlaufstelle für Wanderer, Touristen und Sportbegeisterte.
 
Feiern Sie in der Brasserie - Jubiläum, Hochzeit, Siegesfeier, Firmenfeier, ...
Egal ob Hochzeit, Geburtstag oder Siegesfeier: In dem abgetrennten großen Nebenraum der Brasserie im Trimmtreff können bis zu 200 Personen feiern.
 
Das Team der Brasserie freut sich auf Sie.

LEISTUNGSSPEKTRUM

BRANCHENSTICHWÖRTER

TEILEN

Sind Sie Eigentümer dieses Unternehmens?
Hier können Sie Ihren Eintrag aktualisieren oder eine Löschung veranlassen.
Premium-Eintrag bestellen
Weitere Anbieter (9) Alle anzeigen
Passende Berichte (1148) Alle anzeigen
Der Restaurantführer Gault&Millau kürte Christian Bau zum Koch des Jahres. Foto: Oliver Dietze/dpa Christian Bau ist «Koch des Jahres» Drei Michelin-Sterne hat Christian Bau bereits. Nun kürte ihn der «Gault&Millau» auch zum Koch des Jahres. Deutsche Spitzenküche, die aber im Ausland noch viel zu wenig bekannt sei, monieren die Tester. Doch mit welchen Gerichten hat Bau die Gastrokritiker überzeugt?
Die 31-jährige Ausstralierin Marie Labude, deren kleines Unternehmen "The Baker`s Wife" heißt, kreiert ganz besondere Torten. Sie stellt aus Carrot Cake, Buttercreme oder Schoko Handtaschen, Fotoapparate, Turnschuhe, Masken oder Tiere her. Foto: Horst Ossinger Alles Torte: Designer-Torten liegen voll im Trend Cremige Handtaschen, zuckrige Spielekonsolen und köstliche Traktoren: Mit ihren Designer-Torten liegt die Düsseldorferin Marie Labude im Trend. Die Idee der «Custom Cakes» kommt aus Übersee.
Tee verkosten im Probierzimmer der Onno Behrends Teeimport GmbH. Foto: Andreas Heimann Wie der Tee in den Beutel kommt Zum Hamburger Hafen ist es nicht weit, das ist die europäische Drehscheibe für den Tee. Und so werden in der Nordheide Teebeutel gefüllt, Milliarden von ihnen. Loser Tee ist auch im Angebot. Doch was ist nun besser?
Einen Eintopf aus Meeresfrüchten sollte man an der Küste Brasiliens probieren, etwa in Bahia. Foto: Embratur Typische Gerichte aus Brasilien: Maispudding und Stockfisch Viele Sportler haben dank der Olympischen Spiele die brasilianische Küche gerade genießen dürfen. Regional unterscheidet sich das Essen: Besonders Fisch ist sehr beliebt.