Bistrorante Zum Goldenen Hahn

~ km Saarlouiser Str. 67, 66798 Wallerfangen-Ittersdorf
Auf einen Blick: Bistrorante Zum Goldenen Hahn finden Sie vor Ort unter der folgenden Adresse: Wallerfangen, Saarlouiser Str. 67. Im Verzeichnis von ALLESPROFIS ist Bistrorante Zum Goldenen Hahn eingetragen unter der Branchenbezeichnung: Imbiss, Schnellrestaurant.
Kontaktieren Sie diesen ALLESPROFIS-Eintrag per Telefon unter 068377198.

LEISTUNGSSPEKTRUM

BRANCHENSTICHWÖRTER

TEILEN

Sind Sie Eigentümer dieses Unternehmens?
Hier können Sie Ihren Eintrag aktualisieren oder eine Löschung veranlassen.
Premium-Eintrag bestellen
Passende Berichte (295) Alle anzeigen
Der Restaurantführer Gault&Millau kürte Christian Bau zum Koch des Jahres. Foto: Oliver Dietze/dpa Christian Bau ist «Koch des Jahres» Drei Michelin-Sterne hat Christian Bau bereits. Nun kürte ihn der «Gault&Millau» auch zum Koch des Jahres. Deutsche Spitzenküche, die aber im Ausland noch viel zu wenig bekannt sei, monieren die Tester. Doch mit welchen Gerichten hat Bau die Gastrokritiker überzeugt?
Durch neue EU-Vorgaben für Pommes-Buden und andere Restaurants sollen Verbraucher ab 2019 besser vor dem krebsverdächtigen Stoff Acrylamid geschützt werden. Foto: Anja Mia Neumann/dpa Neue EU-Regeln gegen krebserzeugendes Acrylamid ab 2019 Ob Pommes, Chips oder Knäckebrot: Acrylamid entsteht beim Backen, Braten und Frittieren von Kartoffeln und Getreide - aus ganz natürlichen Inhaltsstoffen. Aber es ist keineswegs harmlos. Jetzt schreitet die EU ein.
Die konventionelle Snackbox könnte bald Geschichte sein: Nordsee arbeitet mit Forschern an einer essbaren Verpackung aus Algen. Foto: David Ebener Forscher entwickeln essbare Verpackung aus Nordsee-Algen Snacks zum Mitnehmen werden immer beliebter. Dadurch steigt der Verbrauch von Verpackungen immens. Nun wollen Forscher und die Wirtschaft essbare Behälter aus Algen entwickeln. Umweltschützer sind skeptisch.
Spareribs, Gemüse, gefüllte Hühnerbrust und Garnelen liegen auf dem Grill. Foto: Daniel Maurer Bratwurst, Soja-Steaks: Vom Glaubenskrieg am Grill Für Traditionalisten ist klar: Aufs Rost gehören Steaks und Würstchen. Doch Veganer, Superfood-Fans und die seltenen Anhänger der Steinzeit-Ernährung stehen darauf gar nicht. Bei immer neuen Ernährungsweisen droht bei einem Grillabend Verwirrung.