Herzlich willkommen bei Bauer Ehl!

Bauer Ehl

~ km Sablonhof 1, 66740 Saarlouis-Neuforweiler

Bauer Ehl bietet Ihnen Spargel und Erdbeeren zum Selbstpflücken sowie an Straßenverkaufsständen an. Neben dem eigentlichen Hof in Saarlouis-Neuforweiler gibt es weitere Verkaufsstandorte und Selbstpflückfelder. 

Bereits 1995 wurde sowohl das erste Spargelfeld als auch das erste Erdbeerfeld in Altforweiler angelegt. Noch im gleichen Jahr erfolgte der erste Spargelverkauf. 

Ab dem 28.04.2017 ist wieder das Spargelzelt für sie geöffnet. Dort gibt es nicht nur köstliche Speisen, sondern ebenso ein abwechslungsreiches Unterhaltungsprogramm. 

 

LEISTUNGSSPEKTRUM

BRANCHENSTICHWÖRTER

TEILEN

Sind Sie Eigentümer dieses Unternehmens?
Hier können Sie Ihren Eintrag aktualisieren oder eine Löschung veranlassen.
Premium-Eintrag bestellen
Passende Berichte (670) Alle anzeigen
Dank des sonnigen Wetters wird es in der kommenden Woche bundesweit heimischen Spargel geben, erwarten Experten. Foto: Matthias Balk Spargelernte beginnt So langsam wird es Zeit für Spargel: Das Sonnenwetter nach Ostern gab den Kick, dass die Ernte anläuft - spätestens Ende nächster Woche dürfte es flächendeckend Spargel aus den Regionen geben, glauben Experten.
Endlich gibt es heimische Erdbeeren. Das kalte Wetter hat zu der Verzögerung geführt. Foto: Patrick Seeger Teuer durch geringe Ernte: Heimische Spargel und Erdbeeren Spargel im Frühling, Erdbeeren den ganzen Sommer: Für viele Genießer gehören diese Klassiker unbedingt auf den Tisch. Wer heimische Ware bevorzugt, muss wegen des Wetters im Moment etwas tiefer in die Tasche greifen. Aber noch ist über die Saison nicht entschieden.
Weil die Erntesaison später startete, ist Spargel derzeit rund 40 Prozent teurer als im Vorjahr. Foto: Matthias Balk/dpa Spargel deutlich teurer als vor einem Jahr Spargelfans haben schon darauf gewartet: In Deutschland sind die langen Stangen endlich reif und kommen frisch in den Handel. Doch hohe Preise könnten die Freude etwas trüben.
Schälen muss sein: Wegschmeißen muss man die Spargelreste aber nicht, sondern kann sie auskochen. Foto: Klaus-Dietmar Gabbert Aus Spargelschalen einen Fond kochen Die Spargelzeit hat begonnen. Wer das voll auskosten möchte, bringt nicht nur die zarten Stangen auf den Teller. Auch die Schalen können noch einem Spargelgericht dienen.