Astrids Allerlei

Astrids Allerlei

~ km Hochstr. 4, 54429 Schillingen

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag: 09:00 - 12:00, 16:00 - 18:00
Dienstag: Geschlossen
Mittwoch: 09:00 - 12:00, 16:00 - 18:00
Donnerstag: Geschlossen
Freitag: 09:00 - 12:00, 16:00 - 18:00
Samstag: Geschlossen
Sonntag: Geschlossen

Astrids Allerlei ist aus Liebe an der Herstellung und dem Verkauf von hochwertigen und besonderen Konfitüren-Kreationen im September 2012 entstanden.Neben Konfitüren und Gelees werden auch Chutneys, Relish, Liköre, Essige, Öle und einige weitere hochwertigen Produkte selbst hergestellt. Die Produkte sind einzigartig und werden nur in kleinen und begrenzten Mengen hergestellt.

LEISTUNGSSPEKTRUM

BRANCHENSTICHWÖRTER

TEILEN

Sind Sie Eigentümer dieses Unternehmens?
Hier können Sie Ihren Eintrag aktualisieren oder eine Löschung veranlassen.
Premium-Eintrag bestellen
Passende Berichte (1404) Alle anzeigen
Wenn die Fruchtmasse beim Einkochen nicht eindickt, könnte das an zu altem Gelierzucker liegen. Foto: Florian Schuh Woran es liegt, wenn Konfitüre flüssig bleibt Eigentlich ist frisches Obst schnell und einfach zu Konfitüre gemacht. Doch auch wer sich streng ans Rezept hält, hat manchmal Pech, und die aufgekochte Fruchtmasse wird einfach nicht fest. Was könnte der Grund dafür sein?
Wenn Gemüse im Kühlschrank aufbewahrt wird, muss unbedingt die Plastikverpackung entfernt werden. Sie fördert Schimmelbildung. Foto: Christin Klose/dpa-tmn Fünf Tipps gegen Lebensmittelverschwendung Laut Studien werden jährlich elf Millionen Tonnen Lebensmittel weggeworfen - allein auf die Privathaushalte entfallen davon 55 Kilogramm pro Kopf und Jahr. Wie können Verbraucher diese Menge verringern?
Himbeermarmelade lässt sich auch mit kalten Früchten zubereiten. Foto: Martin Gerten Gelingt schnell: Kalt gerührte Konfitüre Selbstgemacht schmeckt oft besser: Wer gerne seinen eigene Marmelade herstellen möchte, kann das auch mit kalten Früchten tun. Das geht oft schneller.
In New York stellt Koch Alfred Di Martini Regenbogen-Brezeln her. Foto: Johannes Schmitt-Tegge Nach Rainbow-Bagel: Koch in USA backt Regenbogen-Brezeln Mit der Brezel verbindet man in der Regel ein braunes Gebäck, das in Natronlauge getaucht und danach gesalzen wird. In New York gibt es dieses Backwerk nun in bunt.