1 623 passende Berichte
Bärlauch hat im Frühling eine kurze Saison. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa-tmn Knoblauchnote im Bärlauch hält nicht lange
18.03.2020
Wer vom Knoblauch zwar den Geschmack liebt, aber auf den Geruch verzichten will, kann beim Kochen auch Bärlauch verwenden. Seine Blätter sind das I-Tüpfelchen im Kräuterquark.
Die gefüllte Pita-Tasche bekommt durch Bratparika, Seranoschinken und Manchego-Käse eine spanische Note. Foto: Doreen Hassek/dekoreenberlin.blogspot.com/dpa-tmn Rezept für eine leckere Spanische Pitatasche
18.03.2020
Wer das Passende für eine Picknick-Pause sucht, könnte es mal mit einer Pitatasche versuchen. Food Bloggerin Doreen Hassek verpasst ihr einen spanischen Dreh.
Der Lebensmittelhandel appelliert an die Verbraucher: Es gibt keinen Grund für Vorratskäufe. Foto: Frank Rumpenhorst/dpa Verbraucher müssen nicht um Lebensmittelversorgung fürchten
16.03.2020
Die Coronavirus-Krise beschert den Supermärkten einen Kundenansturm. Viele treibt offenbar die Angst um, den Märkten könnten die Lebensmittel ausgehen. Der Handel gibt jedoch Entwarnung.
Beim Weltmarktpreis für Vanille zeichnet sich nach jahrelanger Verteuerung Entspannung ab. Foto: Laetitia Bezain/dpa Vanille wird günstiger
16.03.2020
Vanille steckt in vielen Süßspeisen. Die Herstellung ist aufwendig, das spiegelt sich im Preis wider, der Vanille zu einem der teuersten Rohstoffe überhaupt macht. Doch nun gibt es eine Trendwende.
Große Lücken in den Regalen mit Konserven. Die Angst vor dem Coronavirus sorgt für Hamsterkäufe in Deutschland. Foto: Paul Zinken/dpa Kommt jetzt der Run auf Schokolade und Alkohol?
12.03.2020
Der erste große Welle der Hamsterkäufe scheint vorüber. Doch die Ausbreitung des Coronavirus dürfte die Einkäufe der Bundesbürger weiter beeinflussen. Denn wer nicht zum Bundesliga-Spiel oder ins Konzert darf, kann sich zumindest zu Hause etwas Leckeres gönnen.
Auch nicht bereits vorgereifte Avocados werden schnell zu Hause reif: Bei Zimmertemperatur einfach zusammen mit einem Apfel in ein Tuch einwickeln. Foto: Christin Klose/dpa-tmn Besser nicht zur vorgereiften Avocado greifen
12.03.2020
Wenn schon Avocado, dann die richtige. Unter Klimaschutz-Aspekten sollten die härten Früchtchen bevorzugt werden. Denn für vorgereifte Varianten wird viel Energie verbraucht.
Sind die Gurken verbraucht, lässt sich der Sud wunderbar weiterverwenden - zum Einlegen von anderem Gemüse oder als Essigersatz in einem Dressing. Foto: Nicolas Armer/dpa-tmn Sud von Gewürzgurken gibt Gemüse neue Note
11.03.2020
Gehören Sie zu denjenigen, die das Wasser aus dem Gewürzgurkenglas einfach wegschütten? Dabei ist der kräftige Sud viel zu schade für den Abfluss.
Geriebene Karotten machen den Muffins-Teig nicht nur natürlich bunt, sondern auch saftig. Foto: Mareike Winter/www.biskuitwerkstatt.de/dpa-tmn Rezept für Möhrenmuffins mit Cheesecakefüllung
11.03.2020
Eine Wunderzutat, die alles Gebackene schön saftig macht, ist für Food-Bloggerin Mareike Winter die Möhre. Gerieben im Teig versteckt, macht sie den Muffin zum (Oster-)Gedicht.
Lebensmitteltechnologen arbeiten an einer essbaren Snackverpackung. In den Behälter aus Algen kommen etwa Kartoffelsalat und Fischstäbchen. Foto: --/Nordsee/dpa Gibt es bald essbare Snackverpackungen?
10.03.2020
Nachhaltig Fast Food snacken: Bremerhavener Wissenschaftler haben den Prototypen eines essbaren Behälters aus Algen entwickelt. Der Geschmack hat die ersten Tester überrascht.
Reste aus der regionalen Lebensmittel- und Getränkeherstellung könnten Forschern zufolge künftig Fleisch ersetzen. Foto: ---/Deutsche Bundesstiftung Umwelt (DBU)/dpa Wenn Gemüsereststoffe zum Fleischersatz werden
09.03.2020
Was bei der Getränke- und Lebensmittelproduktion an Obst oder Gemüse übrig bleibt, könnte zur Fleischalternative verarbeitet werden. Daran forschen Wissenschaftler an der Hochschule Hamm-Lippstadt.
2/100