Fitness-Treff Orscholz GmbH

Fitness-Treff Orscholz GmbH

~ km Zur Keltensiedlung 1, 66693 Mettlach-Orscholz

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag: 07:45 - 22:00
Dienstag: 08:45 - 22:00
Mittwoch: 07:45 - 22:00
Donnerstag: 08:45 - 22:00
Freitag: 08:45 - 22:00
Samstag: 09:45 - 18:00
Sonntag: 09:45 - 14:00
Jetzt geöffnet (bis 22:00 Uhr)
Die Fitness-Treff Orscholz GmbH bietet moderne und abwechslungsreiche Fitness-Räume mit vielfältigen Fitnessgeräten, ein Kursprogramm sowie einen Saunbereich an. Der Rehasport und Präventionskurse gehören ebenfalls zum breitgefächerten Leistungsspektrum des Fitnessstudios.

LEISTUNGSSPEKTRUM

BRANCHENSTICHWÖRTER

TEILEN

Sind Sie Eigentümer dieses Unternehmens?
Hier können Sie Ihren Eintrag aktualisieren oder eine Löschung veranlassen.
Premium-Eintrag bestellen
Weitere Anbieter (668) Alle anzeigen
Passende Berichte (8974) Alle anzeigen
Die Teilnehmerin des «Polesport»-Kurses Sabrina übt eine neue Figur. Foto: Andrea Warnecke/dpa Poledance sorgt für durchtrainierte Figur Beim Poledance denken viele an Stripperinnen in Nachtclubs. Dabei hat sich die Stange längst als Trainingsgerät etabliert. Wer mit Polesport beginnen möchte, kräftigt vorher am besten seine Arme - und allzu zimperlich sollte man auch nicht sein.
Auch mit Gelenkproblemen kann man Sport treiben. Schwimmen zum Beispiel eignet sich dann sehr gut. Foto: Fredrik von Erichsen/dpa/dpa-tmn So kann man Sport treiben trotz Gelenkschmerzen Nicht zu hart, nicht zu heftig, nicht zu plötzlich: Stoßbelastungen sind für die Gelenke Gift. Doch mit der richtigen Umsetzung, der nötigen Vorsicht und der einen oder anderen Abwandlung ist sportliche Aktivität auch bei Gelenkschmerzen möglich.
Straff, knackig, und durchaus ein bisschen rund - so stellt sich manch einer sein Hinterteil vor. OPs scheinen ein einfacher Weg dorthin zu sein. Aber nur auf den ersten Blick. Foto: Christin Klose/dpa-tmn Per Operation zum knackigen Po? In einigen Ländern gehören Popo-Auffüllungen zum schönheitschirurgischen Alltag. Mittlerweile werden sie auch von deutschen Ärzten angeboten. Solche Eingriffe sind jedoch mit Risiken verbunden. Und es gibt nachhaltigere Wege zum knackigen Gesäß.
Gewichte gehören zum Crossfit dazu. Es geht auch darum, die eigenen Grenzen immer wieder auszutesten. Foto: Franziska Gabbert Wie Crossfit das Zirkeltraining aufmotzt Die Crossfit-Macher haben das eingestaubte Zirkeltraining neu erfunden. Um die Wette und zu lauter Musik ist das Turn- und Gewichtetraining geradezu spektakulär. Doch die Fitness-Rekordjagd birgt Risiken.