Zypern hebt Quarantänepflicht für Besucher auf

26.04.2021
Zypern-Urlauber müssen zur Einreise künftig eine Impfung oder einen Negativ-Test vorweisen können. Die Quarantäne-Pflicht entfällt damit.
Quarantäne entfällt: Besucher müssen nun vollständig geimpft sein oder einen negativen PCR-Test vorzeigen können. Foto: Petros Karadjias/AP/dpa
Quarantäne entfällt: Besucher müssen nun vollständig geimpft sein oder einen negativen PCR-Test vorzeigen können. Foto: Petros Karadjias/AP/dpa

Nikosia (dpa) - Die Urlaubsinsel Zypern verzichtet ab 10. Mai auf eine Corona-Quarantäne für Einreisende aus anderen EU-Staaten sowie zahlreichen weiteren Staaten.

Voraussetzung ist, dass die Besucher vollständig geimpft sind oder einen negativen PCR-Test vorzeigen können, der nicht älter als drei Tage ist. Dies teilte der für den Tourismus zuständige zyprische Vizeminister Savvas Perdios der halbamtlichen Nachrichtenagentur CNA am Montag mit. Eine Impfung mit dem russischen Wirkstoff Sputnik V werde gleichwertig behandelt, sagte Perdios.

Die Regelung gelte für alle Staaten im Schengen-Raum sowie für Besucher aus den USA, Großbritannien, Israel, Ägypten, Katar, den Vereinigten Arabischen Emiraten (VAE),Kanada, der Schweiz, Australien und Neuseeland, berichtete der staatliche zyprische Rundfunk (RIK). Der Tourismus ist der wichtigste Wirtschaftsbereich Zyperns.

© dpa-infocom, dpa:210426-99-360811/7

Bericht Staatsrundfunk Zyperns


Verfasser: dpa-infocom GmbH

KEYWORDS

TEILEN


Das könnte Sie auch interessieren
Durch die Corona-Pandemie herrscht an den Gepäckbändern der Flughäfen - wie hier am Hamburg Airport - oft gähnende Leere. Foto: Christian Charisius/dpa Hoffnungen in Reiseländern und Hygienekonzepte Ist der Sommerurlaub noch zu retten? In dieser Woche will die EU-Kommission Leitlinien für die schwer getroffene Tourismusbranche vorlegen. Schon jetzt laufen europaweit etliche Bemühungen.
Nach Mallorca darf man fliegen. Allerdings müssen dort alle Restaurants, Cafés und Bars seit dem 13. Januar und noch mindestens bis Montag geschlossen bleiben. Foto: Mar Granel Palou/dpa/Archiv So ist die Corona-Lage in den europäischen Urlausbländern Die Corona-Krise zerrt an den Nerven. Viele sehnen sich nach Urlaub. Doch ist er überhaupt möglich und wenn ja, worauf muss man in den beliebten Urlaubsländern achten?
Zypern hat seine Flughäfen geöffnet. Deutsche können nun ohne Quarantänepflicht wieder auf die Insel fliegen. Foto: picture alliance / dpa Zypern öffnet seine Flughäfen für Touristen Auch Zypern will endlich wieder Touristen empfangen. Deutsche können nun ohne Quarantänepflicht wieder auf die Mittelmeerinsel fliegen.
Manuela Schwesig (SPD),die Ministerpräsidentin von Mecklenburg-Vorpommern, zu Beginn einer Pressekonferenz. Foto: Jens Büttner/dpa-Zentralbild/dpa Stufenplan für Tourismus-Wiederbelebung Silberstreif am Horizont für die Tourismuswirtschaft Mecklenburg-Vorpommerns. Als erstes dürfen auswärtige Besitzer von Ferienhäusern und Dauercamper wieder ins Land kommen. Für Hotels und Gaststätten gibt es Aussicht auf erste Lockerungen noch im Mai.