Zugtickets in Frankreich bald auch in Tabakläden erhältlich

29.07.2019
Eigentlich wirkt diese Methode fast wieder ein wenig rückschrittlich, dafür allerdings umso romantischer: In der «La Grande Nation» wird man sich bald seine Fahrkarte wieder bequem in einem Tabakladen kaufen können. Adieu Automaten-Ticket!
Bald kann man sich beim Kiosk nebenan auch wieder eine Zugkarte kaufen. Umtausche und Stornierungen müssen allerdings weiterhin an den offiziellen Schaltern getätigt werden. Foto: Marc Tirl
Bald kann man sich beim Kiosk nebenan auch wieder eine Zugkarte kaufen. Umtausche und Stornierungen müssen allerdings weiterhin an den offiziellen Schaltern getätigt werden. Foto: Marc Tirl

Kehl (dpa/tmn) - Zugtickets bekommen Reisende in Frankreich bald auch im Tabakladen. Ab Ende Juli soll es möglich sein, Fahrkarten für die TER-Regionalzüge und TGV-Schnellzüge in Tabakgeschäften zu kaufen, informiert das Zentrum für Europäischen Verbraucherschutz.

Der Service soll zunächst in den Regionen Bourgogne-Franche-Comté, Grand Est, Normandie, Pays de la Loire und Provence-Alpes-Côtes d'Azur angeboten werden.

Die Tickets lassen sich direkt in den Läden drucken. Am Bahnhof wird dann der Strichcode auf der Fahrkarte von einem Mitarbeiter oder selbst an der Absperrung am Bahnsteig gescannt. Der Umtausch und die Rückerstattung sind jedoch weiterhin nur bei Verkaufsstellen der staatlichen Eisenbahngesellschaft SNCF möglich.

Infos zum Bahnfahren in Frankreich


Verfasser: dpa-infocom GmbH

KEYWORDS

TEILEN


Das könnte Sie auch interessieren
Laut einem «Spiegel»-bericht will die Bahn per Navigator und Webseite künftig über die Auslastung der Züge informieren. Foto: Arne Dedert/dpa Wie sich die Bahn auf Pfingsten einstellt Wie voll wird es an Pfingsten? Das lange Wochenende werden viele nutzen, um erstmals wieder im ganzen Land umherzureisen und Urlaub zu machen. Damit das inmitten der Corona-Krise funktioniert, gelten strenge Sicherheitsvorkehrungen - auch bei der Deutschen Bahn.
Wegen der Hitze kam es beim Hochgeschwindigkeitszug Thalys bereits zu Störungen in Belgien. Foto: BELGA Thalys stellt wegen Hitze Ticketverkauf ein Dem Hochgeschwindigkeitszug Thalys macht die extreme Hize zu schaffen. Der Betreiber musste nun den Ticketverkauf stoppen.
Dubai wird die Weltausstellung Expo 2020 ausrichten. Vorher soll dort das höchste Riesenrad der Welt den Betrieb aufnehmen. Foto: Ali Haider Eröffnung von XXL-Riesenrad in Dubai vor Expo 2020 geplant Luxusläden, Wolkenkratzer, künstliche Inseln - Dubai hat viele extravagante Highlights. Bald ist die Stadt um eines reicher: 2020 wird das höchste Riesenrad der Welt seinen Betrieb aufnehmen.
Ab 14. Juni 2018 kämpfen 32 Fußball-Nationalteams in Russland um den WM-Pokal. Wer als Fan live dabei sein möchte, kann über die FIFA-Webseite Tickets beziehen. Foto: Marcus Brandt/dpa/dpa-tmn Wie Fußballfans noch an WM-Tickets kommen In sieben Monaten startet die Fußball-WM in Russland. Viele Fans wollen live im Stadion mitfiebern. Tickets gibt es noch. Ob man eins bekommt, kann aber Glückssache sein. Was Fans wissen müssen.