Wer mit Kindern nach Kroatien fährt braucht Ausweise

29.07.2019
Die kroatische Adria mit ihren zahlreichen Inseln und Felsstränden zieht seit jeher Deutsche Urlauber an. Viele wissen jedoch nicht, dass das Land kein Mitglied des Schengen Abkommens ist. Das hat Konsequenzen:
Bei einem Familienurlaub in Kroatien müssen Eltern für ihre Kinder unbedingt Ausweispapiere dabeihaben. Foto: Alexandra Stahl/dpa-tmn
Bei einem Familienurlaub in Kroatien müssen Eltern für ihre Kinder unbedingt Ausweispapiere dabeihaben. Foto: Alexandra Stahl/dpa-tmn

München (dpa/tmn) - Bei einem Familienurlaub in Kroatien müssen Eltern für ihre Kinder unbedingt Ausweispapiere dabeihaben.

Weil das Land an der Adria kein Mitglied des Schengener Abkommens ist, werden an der slowenisch-kroatischen Grenze laut ADAC strenge Passkontrollen durchgeführt - auch für Kinder. Wer kein gültiges Dokument vorweisen kann, wird abgewiesen, betont der Autoclub.

Wer nicht ins Land gelassen wird, muss sich Ersatzpapiere beschaffen. Das kostet Zeit und Geld. Die gebuchte Ferienunterkunft erreichen Familien dann häufig nicht wie geplant.

Der ADAC empfiehlt grundsätzlich, vor jeder Auslandsreise mit Kindern die Ausweisdokumente für den Nachwuchs zu prüfen. Denn ein solches Reisedokument ist Pflicht, je nach Alter und Ziel ein Reisepass, Kinderreisepass oder Personalausweis. Eintragungen im Reisepass der Eltern werden seit 2012 - auch in der EU - nicht mehr anerkannt.


Verfasser: dpa-infocom GmbH

KEYWORDS

TEILEN


Das könnte Sie auch interessieren
Der BGH nimmt auch die Airlines mit in die Pflicht. Foto: Uli Deck BGH: Airline soll Reisepapiere vor dem Abflug prüfen Ein vergessenes Visum bei einer Reise nach Indien hat einen Fluggast aus Hannover und die Deutsche Lufthansa vor den Bundesgerichtshof gebracht. Dieser sollte nun klären, wer das von den indischen Behörden verhängte Bußgeld bezahlen muss.
Wenn das Buchungsdatum schon eine Weile zurück liegt, sollten unbedingt die Ausweisdokumente nach ihrer Gültigkeit überprüft werden. Spätestens beim Boarding kann einem das zum Verhängnis werden. Foto: Marius Becker Ist der Flug schon lange gebucht, Pass prüfen Jeder kennt die Nervosität vor einer langen Reise. Eine gute Vorbereitung kann jedoch unnötigen Stress vermeiden. Wichtig ist vor allem den Reisepass oder Ausweis zu prüfen.
Mljet liegt in der Adria vor der Küste Kroatiens - hier soll nach dem Glauben der Inselbewohner Odysseus an Land gespült worden sein. Foto: Mljet Tourist Board/dpa-tmn Mljet gilt als Geheimtipp Kroatiens Mehr als 1200 Inseln gibt es in Kroatien. Eine davon ist Mljet bei Dubrovnik. Wer Ruhe sucht, ist hier genau richtig. Einst soll dort Odysseus gestrandet sein - glauben die Bewohner.
Die Preziosa gehört zur Fantasia-Klasse von MSC. Jetzt lässt die Reederei zwei Kreuzfahrtschiffe der Seaside-Evo-Klasse bauen. Foto: Christophe Gateau/dpa Kreuzfahrt-News: Aufgehübschte und neue Schiffe Die «Sky Princess», das vierte Schiff der Royal-Klasse-Schiff von Princess Cruises, wird gerade gebaut. Phoenix Reisen hat viel Geld in die Renovierung seines Hochseekreuzers MS «Artania» gesteckt - moderne Kabinen-Bäder und erneuerter Spa-Bereich inklusive.