Wattenmeer soll mit Audioguide erlebbar werden

05.11.2021
Durch's matschige Watt stapfen, den Wind spüren und Tiere beobachten: Eine Wattwanderung ist etwas für alle Sinne. Mit einem neuen Audioguide soll das Wattenmeer jetzt auch von zuhause aus erfahrbar werden - oder den Besuch ergänzen.
Zugvögel fliegen über das Wattenmeer der Nordseebucht Jadebusen. Mit dem Audioguide «Watt für's Ohr» kann man seine Wattwanderung fortan ergänzen. Foto: Sina Schuldt/dpa/Archiv
Zugvögel fliegen über das Wattenmeer der Nordseebucht Jadebusen. Mit dem Audioguide «Watt für's Ohr» kann man seine Wattwanderung fortan ergänzen. Foto: Sina Schuldt/dpa/Archiv

Wilhelmshaven (dpa) - Viele Touristen erkunden jedes Jahr bei Wattwanderungen die Artenvielfalt des Wattenmeeres - nun gibt es eine digitale, hörbare Alternative.

Die Marketingorganisation Die Nordsee und die niedersächsische Nationalparkverwaltung in Wilhelmshaven haben einen Audioguide mit dem Titel «Watt für's Ohr» entwickelt.

In vier Folgen erklärt Wattführer und Nationalpark-Guide Joke Pouliart den Lebensraum Wattenmeer. In den rund dreiminütigen Beiträgen, die über eine Internetseite auch von zuhause abrufbar sind, erfahren Interessierte unter anderem etwas über die Ausmaße, die Gezeiten (Tiden) und die Lebewesen des Wattenmeers.

Der Audioguide soll laut den Entwicklern das touristische Angebot an der Küste ergänzen. «Mit dem Audioguide schaffen wir jetzt eine zusätzliche Möglichkeit, Interessierten das Weltnaturerbe Wattenmeer vorzustellen», teilte der Leiter der Nationalparkverwaltung, Peter Südbeck, am Donnerstag mit. Touristen sollen mit Plakaten, etwa in Tourist-Informationen, künftig auf den Audioguide hingewiesen werden.

© dpa-infocom, dpa:211105-99-876804/4

Wattenmeer-Audioguide


Verfasser: dpa-infocom GmbH

KEYWORDS

TEILEN


Das könnte Sie auch interessieren
Verfrorenes Grüppchen: Für eine Winterwattwanderung sollte man sich wärmer anziehen als für einen normalen Spaziergang. Foto: Teresa Nauber Im Winter durchs Watt wandern Eine Wattwanderung verbinden die meisten mit nackten Füßen im Schlick. Davon ist im Winter abzuraten. Wandern können Kältebeständige dennoch - mit der richtigen Kleidung und einem fachkundigen Guide. Am Ende gibt es eine zünftige Belohnung.
Das Kitesurfen im Wattenmeer ist seit Jahren ein heiß diskutiertes Thema. Foto: Matthias Balk/dpa Kitesurfen im Wattenmeer - Wie geht es weiter? Das Wattenmeer bietet für Kitesurfer viele beliebte Reviere. Wo die Wassersportler in dem Schutzgebiet unterwegs sind, regelte bislang ein Kompromiss. Doch ein Gerichtsentscheid bringt Kitern in Niedersachsen nun Freiheiten - und neuen Wind in eine alte Debatte.
Selfie vor hübschen Kulissen: Lüneburg lockt mit Charme und pittoresken Gassen. Foto: Jan-Rasmus Lippels/Lüneburg Marketing GmbH/dpa-tmn Romantische Reisetipps für Niedersachen Romantischer Urlaub in Norddeutschland gefällig? Hier kommen sechs charmante Reisetipps für Niedersachsen - von der Nordsee bis zum Harz.
Bei Ebbe verwandelt sich das Meer vor Föhr in ein Wattwanderer-Paradies. Foto: Oliver Franke/Foehr Tourismus GmbH Barfuß durchs Watt von Amrum nach Föhr Wattwanderungen gehören zum Urlaub an der deutschen Nordseeküste. Doch nur zwischen Amrum und Föhr lässt sich die Distanz zwischen zwei Inseln zu Fuß überwinden. Ein Plädoyer für die Langsamkeit.