Bild

VisumAntrag.de

~ km Friedrichstraße 123, 10117 Berlin
Auf einen Blick: VisumAntrag.de finden Sie vor Ort unter der folgenden Adresse: Berlin, Friedrichstraße 123. Im Verzeichnis von ALLESPROFIS ist VisumAntrag.de eingetragen unter der Branchenbezeichnung: Reisebüros und -veranstalter.
Kontaktieren Sie diesen ALLESPROFIS-Eintrag per Telefon unter (0049 1537) 5982861. Weitere Informationen finden Sie auch im Internet unter: https://visumantrag.de/.

LEISTUNGSSPEKTRUM

BRANCHENSTICHWÖRTER

TEILEN

Sind Sie Eigentümer dieses Unternehmens?
Hier können Sie Ihren Eintrag aktualisieren oder eine Löschung veranlassen.
Premium-Eintrag bestellen
Weitere Anbieter (1)
Passende Berichte (1530) Alle anzeigen
Damit der Kanada-Urlaub ohne Probleme verläuft, sollten sich Urlauber die ab Oktober anreisen, um das richtige Visum kümmern. Kanada stellt dann nämlich auf die elektronische Einreiseerlaubnis (eTA) um. Foto: Roland Weihrauch/Archiv Reise nach Kanada: Elektronisches Visum wird Pflicht Das Visum, eine digitale Datei - immer mehr Länder stellen auf die elektronische Einreiseerlaubnis um. Ab Oktober braucht man sie auch in Kanada.
Durchs offene Verdeck die spektakuläre Bergwelt betrachten: Die roten Busse im Glacier-Nationalpark in Montana haben Platz für bis zu 17 Passagiere. Foto: Christian Röwekamp Der Glacier-Nationalpark in Montana Von den enormen Gletschern, denen der Glacier-Nationalpark in den Rocky Mountains seinen Namen verdankt, sind zwar noch Reste übrig. Die Hauptattraktion der Region sind sie aber nicht. Sondern Berge und Seen, Bären und Elche - und einige rollende rote Oldtimer.
Im Tiroler Ski-Ort Ischgl kann man nicht nur auf den Brettern ins Tal sausen. Eine neue Drahtseilrutsche sorgt für einen Geschwindigkeitsrausch ohne Bodenkontakt. Foto: Felix Hörhager/ Archiv Drahtseilrutsche in Ischgl und Einreise nach Kanada In Ischgl können Skifahrer nicht nur die Pisten hinunterrasen, sondern auch mit einer neuen Drahtseilrutsche viel Fahrt aufnehmen. Wer nach Kanada reisen möchte, darf dies noch kurze Zeit ohne elektronische Einreiseerlaubnis. Die Reise-News im Überblick:
Die Expertinnen im Reisebüro kennen sich aus - entscheidendes Wissen müssen sie aber auch mit dem Urlauber teilen, wie ein Fall zeigt. Foto: Benjamin Nolte/dpa-tmn Reisebüro muss über Einreisebestimmungen aufklären Auch für das reine Umsteigen am Flughafen benötigen Passagiere manchmal Visa oder Einreisegenehmigungen. Blöd, wer das nicht weiß. Nur wen trifft die Schuld? Diese Frage beschäftigte ein Gericht.