adam schierle

Utopia Velo

~ km Kreisstr. 134 f, 66128 Saarbrücken-Gersweiler

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag: 11:00 - 18:00
Dienstag: 11:00 - 18:00
Mittwoch: 11:00 - 18:00
Donnerstag: 11:00 - 18:00
Freitag: 11:00 - 18:00
Samstag: 11:00 - 16:00
Sonntag: Geschlossen
Auf einen Blick: Utopia Velo finden Sie vor Ort unter der folgenden Adresse: Saarbrücken, Kreisstr. 134 f. Im Verzeichnis von ALLESPROFIS ist Utopia Velo eingetragen unter der Branchenbezeichnung: Fahrräder, Fahrradzubehör.
Kontaktieren Sie diesen ALLESPROFIS-Eintrag per Telefon unter 0681970360. Weitere Informationen finden Sie auch im Internet unter: http://www.utopia-velo.de.

BRANCHENSTICHWÖRTER

TEILEN

Sind Sie Eigentümer dieses Unternehmens?
Hier können Sie Ihren Eintrag aktualisieren oder eine Löschung veranlassen.
Premium-Eintrag bestellen
Weitere Anbieter (11) Alle anzeigen
by.schulz.GmbH ~ km Vorstadtstr. 53, 66117 Saarbrücken-Alt-Saarbrücken
Cubyke GmbH ~ km Mainzer Str. 183, 66121 Saarbrücken-St Johann
Der Fahrradladen GmbH ~ km Nauwieser Str. 19, 66111 Saarbrücken-St Johann
Dieter Schur Fahrradhandel ~ km Saargemünder Str. 179, 66130 Saarbrücken-Güdingen
Passende Berichte (11537) Alle anzeigen
Der Badische Weinradweg ist seit diesem Frühjahr für Radwanderer ausgeschildert. Foto: Chris Keller/Schwarzwald Tourismus/dpa-tmn Unterwegs auf dem Badischen Weinradweg Auf dem Badischen Weinradweg lassen sich so einige feine Tropfen verköstigen. Und die neue Fernroute hat noch mehr zu bieten.
Auch mobil geben sich die Browser keine Blöße. Foto: Robert Günther/dpa-tmn Microsoft möbelt Edge auf Edge ist auf jedem Windows-10-Rechner vorinstalliert. Trotzdem bevorzugen die meisten Nutzer Chrome, Firefox & Co. Deshalb will Microsoft seinen Browser attraktiver machen.
Wenige Autos sind auf der Autobahn A4 zu sehen. Foto: Robert Michael/dpa-Zentralbild/dpa Keine Staugefahr wegen Corona: Ostern mit freien Autobahnen Normalerweise herrscht rund um die Ostertage «Staustufe Rot». Doch in der Corona-Krise ist alles anders.
Facebook versetzt das Konto eines verstorbenen Nutzers in einen sogenannten Gedenkzustand. Foto: Sebastian Willnow/dpa-tmn Das digitale Erbe rechtzeitig regeln Das Mail-Postfach, Bilder, Videos und Chatverläufe auf Facebook, Twitter oder Inhalte in der Cloud: Was soll mit dem digitalen Nachlass im Todesfall geschehen? Je früher man das regelt, desto besser.