Urlaubstipps von Prag bis Den Haag

11.03.2020
Eine mittelalterliche Burg, ein Lego-Kinderpark und neue Direktflüge nach Mexiko: Neuigkeiten aus der Welt des Reisens.
Die Burg Karlstein bei Prag lockt viele Touristen - nun wird sie auch aufgrund des Besucherandrangs umfassend restauriert. Foto: Libor Svacek/dpa-tmn
Die Burg Karlstein bei Prag lockt viele Touristen - nun wird sie auch aufgrund des Besucherandrangs umfassend restauriert. Foto: Libor Svacek/dpa-tmn

Prag (dpa/tmn) - Die Burg Karlstein bei Prag wird in den nächsten knapp zwei Jahren umfassend restauriert. Der Touristenandrang der letzten Jahre hat Schäden an der Substanz hinterlassen. Besonderes Augenmerk liegt bei der Rekonstruktion auf dem fünfstöckigen Kaiserpalast und dem Burggrafenhaus. Neu entstehen werden ein modernes Besucherzentrum und Ausstellungsräume. Während der Arbeiten bleibt das Kulturdenkmal geöffnet, es muss aber mit Einschränkungen gerechnet werden. Der römisch-deutsche Kaiser und böhmische König Karl IV. (1316-1378) hatte die Höhenburg als Aufbewahrungsort für seinen Reichsschatz errichten lassen.

Niederlande: Indoor-Lego-Park eröffnet in Den Haag

Scheveningen (dpa/tmn) - Direkt an der Strandpromenade im Den Haager Stadtteil Scheveningen eröffnet im Mai das erste Legoland Discovery Centre der Niederlande. Insgesamt drei Millionen verbaute Legosteine sollen in verschiedenen Themenwelten für Spielspaß sorgen. Der Park richtet sich vor allem an Familien mit Kindern im Alter von drei bis zehn Jahren, teilte das Niederländische Büro für Tourismus und Convention mit. Einer der Höhepunkte soll ein Miniaturland mit nachgebauten Den Haager Sehenswürdigkeiten sein.

Condor fliegt im nächsten Winter von Düsseldorf nach Cancún

Düsseldorf (dpa/tmn) - Der Ferienflieger Condor wird im kommenden Winter Langstreckenflüge von Düsseldorf nach Mexiko aufnehmen. Ab 3. November 2020 geht es dienstags und samstags in die Touristenhochburg Cancún auf der Halbinsel Yucatán, wie die Fluggesellschaft mitteilt. Neue Fernflüge kommen auch in München hinzu: Von dort geht es dann auch nach Varadero auf Kuba. Seattle in den USA werde zudem ganzjährig von München aus angeflogen.


Verfasser: dpa-infocom GmbH

KEYWORDS

TEILEN


Das könnte Sie auch interessieren
Utrecht hat zwar nicht so viele Kanäle wie Amsterdam, doch die Oudegracht zieht sich einmal durch das Zentrum. Foto: NBTC Utrecht ist wie Amsterdam ohne Touristen Die meisten Holland-Besucher fahren an Utrecht vorbei. Ein großer Fehler. Denn in der viertgrößten Stadt der Niederlande gibt es eine doppelstöckige Gracht, einen halbierten Dom, ein schwebendes Haus und delikate Hexenzähne.
Das Jahr 2017 war das historisch sicherste Jahr in der Geschichte der kommerziellen Luftfahrt. Das geht aus einer Studie hervor, die das Luftfahrtmagazin «Aero International» in Auftrag gegeben hat. Auf Platz 1 der sichersten Fluggesellschaften landete Emirates. Foto: Maurizio Gambarini/dpa Unfallforscher: Emirates sicherste Airline des Jahres Welche Airline ist die sicherste? Diese Frage stellte sich ein Hamburger Flugunfallbüro und führte daraufhin eine Studie durch. Im Ranking landete die Emirates ganz oben. Aber auch zwei europäische Gesellschaften haben sehr gut abgeschnitten.
Eine Passagiermaschine der Fluggesellschaft Tuifly steht auf dem Vorfeld des Flughafens Frankfurt. Foto: Andreas Arnold/dpa Tuifly: Ab Winter 2020/21 Langstreckenflüge aus Deutschland Zwei Boeing 787 Dreamliner sollen im Winterflugplan des kommenden Jahres für Tuifly den Auftakt für Fernflüge geben. Sie sollen deutsche Flughäfen mit Zielen in der Karibik und in Mexiko verbinden.
Insgesamt sinkt das Staurisiko auf deutschen Autobahnen merklich. Foto: Axel Heimken Richtung Norden staut sich der Rückreiseverkehr In Frankreich und Teilen der Niederlande endet die Ferienzeit. Autofahrer, die auf den süddeutschen Strecken in nördliche Richtung unterwegs sind, müssen sich deshalb am Wochenende auf Staus einstellen.