Urlaubsmesse «Touristik und Caravaning» in Leipzig

20.11.2019
Auf der Messe «Touristik und Caravaning» können sich Interessierte über die neusten Trends auf dem Caravan- und Camping-Markt informieren.
Auf der Messe präsentieren sich in diesem Jahr 531 Aussteller aus der ganzen Welt. Diesjährige Partnerregion ist das Erzgebirge. Foto: Hendrik Schmidt/dpa-Zentralbild/ZB
Auf der Messe präsentieren sich in diesem Jahr 531 Aussteller aus der ganzen Welt. Diesjährige Partnerregion ist das Erzgebirge. Foto: Hendrik Schmidt/dpa-Zentralbild/ZB

Leipzig (dpa) - Über die neuen Reisetrends informiert die Messe «Touristik und Caravaning» von heute an in Leipzig. Bis zum Sonntag präsentierten auf dem Messegelände 531 Aussteller Urlaubsziele und Neuheiten auf dem Caravan- und Camping-Markt, sagte Sprecher Andreas Wallbillich.

Allein zwei Hallen sind demnach für die Hersteller und Händler von Reisemobilen und Wohnwagen reserviert. Caravaning-Zubehör wie Vorzelte, Satellitenschüsseln oder Markisen sei ein großes Thema bei der diesjährigen Messe. Auch Fahrräder und Radreisen stünden im Fokus. Die Veranstalter hoffen wie im Vorjahr auf rund 60 000 Besucher. Die Traditionsmesse findet seit 1990 statt, sie wird dieses Jahr zum zweiten Mal von der Messe Stuttgart organisiert.

Link zur Messe


Verfasser: dpa-infocom GmbH

KEYWORDS

TEILEN


Das könnte Sie auch interessieren
Kahnfahrten auf einem Fließ im Spreewald sind sehr beliebt. Rund 1000 Kilometer Fließe (Wasserwege) durchziehen den Spreewald im Südosten von Brandenburg. Foto: Patrick Pleul Prospekte reichen nicht: Wo Tourismus funktioniert Der Deutschlandtourismus läuft, aber nicht in allen Ecken der Republik. Touristiker sagen, manche Regionen müssten sich besser vermarkten - und weg vom «Kirchturmdenken».
Die Hamburger Reise- und Freizeitmesse "oohh!" hat vom 6. bis 10. Februar geöffnet. Foto: Daniel Reinhardt Reise- und Freizeitmesse «oohh!» präsentiert Outdoor-Trends Im ersten Quartal jeden Jahres locken Reisemessen quer durch Deutschland die Urlaubshungrigen an. Von Stuttgart über Hamburg bis Berlin präsentieren Aussteller Reiseziele weltweit - und zeigen Trends für die Saison auf.
«Der Schwur des Kärnan» ist eine der Achterbahnen im Hansa-Park an der Ostsee. Foto: HANSA-PARK Freizeit- und Familienpark Wilde Ritte und hoher Spaßfaktor: Deutsche Freizeitparks Lego-Taucher im Aquarium, ein Playmobil-Bauernhof, auf dem man Kühe melken kann, und Spiele für den Grips im Allgäuer Idyll: An vielen Flecken in Deutschland kann man mit Kindern und Jugendlichen den Tag im Freizeitpark verbringen. Eine Auswahl.
Blick von den Nonnenfelsen auf Jonsberg: Das Zittauer Gebirge lockt schon lange Wanderer. Foto:Michael Juhran/dpa-tmn Grenzenlose Urlaubserlebnisse rund um Zittau Zittau liegt im Dreiländereck, Polen und Tschechien liegen gleich nebenan. So hat sich im südöstlichsten Zipfel der Republik ein grenzübergreifender Tourismus entwickelt - mit Geschichte, Theater, Sportevents und schönster Mittelgebirgsnatur für Erholungssuchende.