«Unrailed!» ist ein Puzzlespiel für Eisenbahn-Fans

12.10.2020
Im Puzzlespiel «Unrailed!» werden Spieler zu Pixel-Eisenbahnern. Die Aufgabe: Bloß nichts entgleisen lassen! Und das klappt nur mit viel Geschick und Teamwork.
In «Unrailed!» rollt der Zug einfach immer weiter - ganz egal ob es Gleise gibt oder nicht. Foto: Daedalic Entertainment/dpa-tmn
In «Unrailed!» rollt der Zug einfach immer weiter - ganz egal ob es Gleise gibt oder nicht. Foto: Daedalic Entertainment/dpa-tmn

Berlin (dpa/tmn) - Unermüdlich fährt eine Dampflok samt Zug durch die verschiedenen und immer schwereren Level von «Unrailed!». Dabei scheint es den Zugführer nicht zu stören, dass vor ihm auf der Strecke keine Gleise liegen.

Warum auch? Denn die verlegen ja die Spielerinnen und Spieler - notfalls direkt vor den fahrenden Zug. Und das ist gar nicht so einfach.

Freie Fahrt durch die Klötzchen-Welt

Denn auf dem Weg zum finalen Bahnhof lauern unzählige Gefahren auf den kleinen Zug. Wasserlöcher, Gebirge, Bäum, Tiere oder ganze Wälder müssen entweder umfahren oder ganz aus dem Weg geräumt werden. Und dann gibt es noch ein Problem: Die zu verlegenden Gleise müssen erst noch hergestellt werden!

An dieser Stelle kommen die Mitspielerinnen und Mitspieler ins Spiel. Per PC-Tastatur oder Konsolen-Controller steuern bis zu vier Hobby-Gleisbauer je einen kleinen Pixel-Arbeiter. Die Rohstoffe zum Herstellen von Schienen finden diese überall in der bunten Landschaft, deren Klötzchen-Grafik stark an «Minecraft» erinnert. Praktisch: Gebaut werden die neuen Gleise gleich im Zug.

Kein Spiel für Maulfaule

«Unrailed!» hat zwar auch einen Einzelspieler-Modus - deutlich mehr Spaß mach es aber mit mindestens zwei, noch besser vier Freundinnen und Freunden, die entweder gemeinsam oder in Zweier-Teams gegeneinander antreten.

Das geht alles auch online, noch besser klappt es gemeinsam auf dem Sofa - denn Kommunikation ist bei «Unrailed!» der Schlüssel zum Erfolg: «Hey, ich brauche mehr Gleise, schafft mal schneller Metall heran!». «Da vorne ist ein Wald, den müsst ihr plattmachen!» Die Devise von «Unrailed!» lautet: Reden, reden, reden! Dann schafft es der Zug auch ins Ziel.

«Unrailed!» von Indoor Entertainment und Daedalic Entertainment ist für PC, Nintendo Switch, Playstation 4 und Xbox One erschienen. Das bunte Gleisbau-Chaos kostet etwa 20 Euro.

© dpa-infocom, dpa:200929-99-759353/5


Verfasser: dpa-infocom GmbH

KEYWORDS

TEILEN

Passende Anbieter

Das könnte Sie auch interessieren
Gefahr von Malware-Befall: Nach dem Supportende Mitte Januar 2020 versorgt Microsoft Windows 7 nicht mehr mit Sicherheitsupdates. Foto: Robert Günther Die Tage von Windows 7 sind gezählt - Wie geht es weiter? Ein gutes Jahrzehnt hat Windows 7 auf dem Buckel. Trotzdem läuft das Betriebssystem noch auf Millionen Rechnern weltweit. Doch bald lässt Microsoft den Support auslaufen. Nutzer müssen handeln.
Wilder Ritt auf dem Säbelzahntiger: Takkar kann als sogenannter Bestienmeister auf die Unterstützung verschiedener Tiere zählen. Foto: Ubisoft Eule statt Granate: Mit «Far Cry Primal» in die Steinzeit Tiere jagen, Kräuter sammeln und Camp für Camp die Welt erobern. An vielen Stellen ist «Far Cry Primal» genau wie andere Episoden der Erfolgsserie. Schusswaffen gibt es allerdings keine. Denn diesmal führt die Abenteuerreise Computerspieler in die Steinzeit.
Für viele geht es beim Cheaten einfach um das gute Gefühl, anderen überlegen zu sein. Hier treten Spieler in «World of Warcraft» gegeneinander an. Caroline Seidel/dpa-tmn Foto: Caroline Seidel Wie Cheats die Videospiel-Welt vergiften Betrüger gibt es überall, auch in der Welt der Videospiele. Mit sogenannten Cheats verschaffen sich manche Spieler unfaire Vorteile - sehr zum Leidwesen anderer. Doch der Kampf gegen Cheater ist ein ewiges Wettrüsten mit ungewissem Ausgang.
Tauchen mit den Walen: Die Meeresriesen sind in «Beyond Blue» lebensecht animiert - das macht Sequenzen wie diese besonders beeindruckend. Foto: E-Line Media/dpa-tmn «Beyond Blue»: Ein Tauchabenteuer für Naturfreunde Frei nach Isaac Newton ist das, was wir nicht wissen, ein Ozean. Gegen dieses Unwissen kann etwas unternommen werden - in «Beyond Blue» zum Beispiel, einem etwas anderen Abenteuerspiel.