Und was hat die Queen in dem Alter so gemacht?

21.04.2016
Sie ist die am längsten regierende Monarchin der Welt. In diesem Jahr feiert Queen Elizabeth II. ihren 90. Geburtstag. Wer etwas über ihr Leben wissen will, kan auf die Seite «keepingupwiththequeen.com».
Einfach das Alter eingeben, schon zeigt die Webseite an, was die Queen mit 18 erledigt hat. Kleiner Tipp: 1944 gab es den ersten Cortgi und die erste Schiffstaufe. Screenshot: Keepingupwiththequeen.com Foto: Keepingupwiththequeen.com
Einfach das Alter eingeben, schon zeigt die Webseite an, was die Queen mit 18 erledigt hat. Kleiner Tipp: 1944 gab es den ersten Cortgi und die erste Schiffstaufe. Screenshot: Keepingupwiththequeen.com Foto: Keepingupwiththequeen.com

Berlin (dpa/tmn) - Was macht eigentlich eine Königin in all den Jahren ihrer Regentschaft? Großbritanniens Königin Elizabeth II. feiert dieses Jahr ihren 90. Geburtstag und kann auf ein bewegtes Leben zurückblicken.

Wer wissen will, was die Königin in welchen ihrer Lebensjahre getrieben hat - und sei es nur zum humorvollen Vergleich -, kann einen Blick auf die Webseite «keepingupwiththequeen.com» werfen.

Hier gibt man einfach ein beliebiges Alter ein, und schon spuckt die Webseite aus, welche großen Ereignisse im jeweiligen Jahr bei der Queen auf der Tagesordnung standen - natürlich ohne Anspruch auf Vollständigkeit. Spannende Erkenntnisse sind unter anderem: Prinz Philipp lernte sie mit 13 kennen (1939),den ersten Corgi gab es fünf Jahre später (1944) mit 18 Jahren. Das war auch das Jahr, in dem sie ihr erstes Schiff taufte (HMS «Vanguard»). Der Tod ihrer Schwiegertochter Diana im Jahr 1997 fehlt ebenso wenig wie der Tod ihrer Mutter und ihrer Schwester 2002. Die Webseite frischt die Daten und Geschichten aus dem Leben der Monarchin mit Grafiken, Animationen und Videos auf. Und wer würde schon nicht gerne wissen, was denn eine Königin so im eigenen Alter getrieben hat (http://keepingupwiththequeen.com/)?


Verfasser: dpa-infocom GmbH

KEYWORDS

TEILEN


Das könnte Sie auch interessieren
Im April 2017 starten im Buckingham-Palast in London die Renovierungsarbeiten. Foto: Teresa Dapp Großbaustelle 2017: Schönheitskur für Buckingham-Palast Der Buckingham-Palast blickt auf eine lange Geschichte zurück - das hinterlässt Spuren. Ab April 2017 erhält der Palast eine gründliche Renovierung, die etwa zehn Jahre dauern wird. Danach soll das Gebäude mehr Touristen aufnehmen können.
Nach einem Regenschauer glänzen sie besonders schön: Die 30 Meter hohen Kelpies bei Falkirk bestehen aus Stahl und sind zusammen 600 Tonnen schwer. Foto: Christian Röwekamp Pferde aus Stahl und die Jacht der Queen Der Reiseführer ist 800 Seiten dick, doch für den Schottland-Urlaub bleiben nur 14 Tage? Burgen und Berge, Geschichte und Gärten gibt es an fast jeder Ecke - da fällt die Auswahl schwer, auch weil die Wege weit sind im Norden Großbritanniens. Wir haben etwas vorsortiert.
Royale Traumhochzeit am 19. Mai 2018: Die Hotels im Trauungsort Winsor sind fast ausgebucht. Foto: Christoph Meyer Wie Touristen zur «Royal Wedding» nach Windsor kommen Prinz Harry und Meghan Markle geben sich am 19. Mai 2018 das Ja-Wort. Wer die royale Traumhochzeit miterleben will, muss sich beeilen. Die Hotels im Trauungsort Windsor sind so gut wie ausgebucht.
Ein Hinweisschild in arabischer Sprache steht in der Fußgänderzone. Foto: Peter Kneffel Speisekarte auf Arabisch: Sultan von Oman beschert Boom Gästeführungen auf Arabisch, Rücksicht auf andere Essgewohnheiten und Geduld mit den Kunden aus Kuwait oder Oman - Garmisch-Partenkirchen boomt bei Urlaubern aus den Golfstaaten. Inzwischen kommen mehr Araber als US-Touristen in den Ferienort zu Füßen der Zugspitze.