Tumblr baut Antworten-Funktion aus

04.04.2016
Es wird interaktiver: Bisher konnten die Blogger der Plattform Tumblr ihre Einträge nicht mehrmals kommentieren und auf eigene Posts antworten. Das ändert sich nun - unter anderem.
Neuerungen bei Tumblr: Die Blogging-Plattform hat das direkte Antworten auf Posts vielfältiger gemacht. Logo: www.itunes.apple.com Foto:
Neuerungen bei Tumblr: Die Blogging-Plattform hat das direkte Antworten auf Posts vielfältiger gemacht. Logo: www.itunes.apple.com Foto:

Berlin (dpa/tmn) - Die Blogging-Plattform Tumblr hat das direkte Antworten auf Einträge vielfältiger gemacht. Nutzer können nun mehrmals und auch auf die eigenen Posts antworten, wie die Yahoo-Tochter mitteilt.

Zudem lassen sich Antworten auf einen Eintrag neuerdings gebündelt anzeigen. In den Blog-Einstellungen kann man nun zudem festlegen, wer auf die eigenen Einträge antworten darf - und wer nicht.


Verfasser: dpa-infocom GmbH

KEYWORDS

TEILEN


Das könnte Sie auch interessieren
Kaum daumengroß passt die SD-Karte in jedes Gepäck. Foto: Alexander Heinl/dpa-tmn Worauf es bei Speicherkarten ankommt Ob Smartphone, Tablet oder Kamera: Viele Geräte lassen sich per Speicherkarte erweitern oder funktionieren erst gar nicht ohne. Auch wenn es kaum noch unterschiedliche Formate gibt: Diverse Klassifizierungen spielen eine entscheidende Rolle.
Prepaid-Modelle schützen vor zu hohen Kosten. Aber nur, wenn das Guthaben auch wirklich aufgebraucht werden kann. Foto: Ralf Hirschberger/dpa Für echtes Prepaid keine Bankdaten angeben Bei Prepaid-Tarifen sind die Kosten übersichtlich: Nur vorher aufgeladenes Geld kann zum Telefonieren und Surfen verwendet werden. Wer dennoch eine Bankverbindung hinterlegt, läuft Gefahr doch mehr auszugeben.
Wer viel schreibt oder oft Dokumente bearbeiten muss, liegt mit einem Laptop genau richtig. Foto: Christin Klose Beim PC-Neukauf für Senioren zählt das familiäre Umfeld Chatten mit der Enkelin, eine Online-Überweisung oder eine Mail an die Vereinsfreunde: Smartphones und Computer bereichern auch den Alltag Älterer - keine Frage. Aber was für ein Rechner oder welches Mobilgerät ist das Richtige?
Ist das Display defekt, lässt sich das Smartphone mit Hilfe einer USB-Tastatur entsperren. Foto: Jens Kalaene Handy-Display defekt: Mit USB-Tastatur entsperren Ein Handy kann schnell auf den Boden fallen. Wenn der Besitzer kein Glück hat, ist danach das Touchscreen defekt. Allerdings gibt es eine Lösung, wie sich zumindest das Telefon entsperren lässt.