731 passende Berichte
Die Elektrotherapie kommt bei Verschleißerkrankungen oder zur Unterstützung der Wundheilung zum Einsatz. Über Elektroden wirken die Impulse gezielt auf die Problemstellen. Foto: Boris Roessler Physio für Hunde: Von Wassergymnastik bis Elektrotherapie
19.04.2016
Arthrose, Hüftdysplasie, Fehlstellungen – was Menschen zum Orthopäden treibt, ist auch für manche Vierbeiner ein Problem. Inzwischen gibt es für Hunde eine Vielzahl von alternativen Therapiemöglichkeiten.
Claudia Müller (r) und Christoph Pohlmann (l.u.) gehen ein bis zweimal pro Woche in einer Mainzer Kletterhalle des Alpenvereins klettern. Sie haben die Augenkrankheit Retinitis Pigmentosa. Foto: Frank Rumpenhorst Mit Blindenhund und Stock in die Kletterhalle
13.02.2017
Sportklettern boomt. Immer mehr Menschen hangeln sich in Hallen und an Wänden bunte Griffe hoch. Unter ihnen sind auch Menschen mit Multipler Sklerose, Lernproblemen und sogar Sehbehinderte.
Laut eine Umfrage hat sich jeder Zweite schon mal fremdverliebt. Besonders auffällig: Kollegen und ehemalige Partner. Foto: Fabian Sommer Viele sind fremdverliebt in den Kollegen oder Verflossenen
12.04.2019
Einer Umfrage zufolge hat die Hälfte aller Befragten sich während einer festen Partnerschaft schon mal fremdverliebt - und das oft am Arbeitsplatz. Wo die Liebe sonst so hinfällt und wo eher nicht:
Hunden kann man nicht nur mit dem Gassigehen eine Freude machen. Foto: Alexander Heinl Kurz und sanft: Hunde nur einige Minuten massieren
18.03.2016
Entspannen und genießen: Was gestressten Menschen gut tut, hilft auch bei Hunden. Kleine Massage-Einheiten nehmen die Tiere gerne an.
Ingelore Leppin, Bewohnerin im Alten- und Pflegeheim Heinemanhof, fährt mit der speziell für Ältere entwickelte Spielekonsole «MemoreBox» auf einem Motorrad. Foto: Hauke-Christian Dittrich Haben Videospiele für Senioren einen therapeutischen Effekt?
11.03.2019
In der virtuellen Welt gelingen ihnen Dinge, die in der Realität nicht mehr klappen: Kegeln, Tanzen, Motorradfahren. Videospiele können positive Effekte auf die Gesundheit von Senioren haben. Ein bundesweites Projekt soll das jetzt wissenschaftlich belegen.
Berührung mit Tieren hat offenbar eine positive Wirkung auf das Gemüt. Foto: Holger Hollemann Giraffen-Streicheln unterstützt Heilung von Depressionen
22.10.2016
Ziegen streicheln und Elefanten füttern: Psychiatriepatienten profitieren Experten zufolge von Zoo- und Tierparkbesuchen.
Im Hundeschwimmbad von Tiertrainerin Sabine Bendig können Vierbeiner regelmäßig ihre Bahnen ziehen. Foto: Daniel Maurer In Schwaben gibt es ein Schwimmbad nur für Hunde
13.09.2016
Schwimm, schüttel, spritz! Spezielle Schwimmbäder für Hunde locken immer mehr Vierbeiner an. Dabei geht es nicht nur ums Planschen. Der Badespaß dient in manchen Fällen auch als Gesundheitstherapie.
Wer im Bett Neues ausprobieren möchte, sollte mit seiner Partnerin oder seinem Partner vorher darüber sprechen. Foto: Christophe Gateau Wie überrede ich meine Freundin zu neuen Dingen im Bett?
16.04.2018
Über Sexpraktiken zu reden, fällt vielen Paaren schwer. Gerade wenn dieses Thema bisher tabu war, kostet es meist viel Überwindung, einen Anfang zu machen. Wie geht man dieses Vorhaben also am besten an? Wir fragen einen Freund.
Alles verändert sich: Teil eines gefällten Baumes erleben. Foto: Silas Stein Zurück in die Natur beim Waldbaden
01.07.2019
Waldbaden - eine Art Achtsamkeitstraining zwischen Fichten und Buchen - boomt im hektischen Rhein-Main-Gebiet wie in ganz Hessen. Doch brauchen Menschen heute ein kommerzielles Angebot, um Ruhe in der Natur zu finden?
Manche Hunde reagieren aggressiv auf Artgenossen. Dies kann verschiedene Gründe haben. In solchen Fällen sollten Halter einen Tiertherapeuten aufsuchen. Foto: Soeren Stache Verhaltenstherapie: Umgang mit aggressiven Hunden
02.09.2016
Jeder Hund hat, wie der Mensch, seinen eigenen Charakter. Manche Hunde reagieren sogar sehr aggressiv auf andere. Der Bundesverband der praktizierenden Tierärzte rät, was man in solchen Fällen tun sollte.
1/74