#TetrisChallenge geht bei Instagram viral

27.09.2019
Die Bilder erinnern an Modellbausätze: Tausende mehr oder weniger leergeräumte Fahrzeuge kursieren auf Instagram unter dem Hashtag #TetrisChallenge. Darunter auch ein Polizeiauto aus Duderstadt.
Dieses Foto der Bundespolizei zur #TetrisChallenge hat bei Instagram tausende Likes bekommen. Foto: Sebastian Grafe/Bundespolizei/dpa
Dieses Foto der Bundespolizei zur #TetrisChallenge hat bei Instagram tausende Likes bekommen. Foto: Sebastian Grafe/Bundespolizei/dpa

Hannover (dpa) - Wie viel Polizei passt in ein Auto? Was wie der Einstieg in einen schlechten Witz klingt, geht derzeit auf Instagram viral. Unter dem Hashtag #TetrisChallenge finden sich Tausende Bilder, die das Innenleben von Polizeiautos, Krankenwagen oder Feuerwehrfahrzeugen zeigen.

Und das auf besonderer Art und Weise: Sowohl Equipment als auch Personal liegen neben den Fahrzeugen, aufgenommen sind die Bilder aus der Drohnenperspektive. Sogar ein ausgeräumtes Flugzeug und eine Panzerhaubitze samt ausgepackter Ausrüstung, Waffen und Munition finden sich unter dem Hashtag.

Auch die Bundespolizei in Duderstadt ließ sich für #TetrisChallenge ablichten. «Fast wie ein Modellbausatz», steht unter dem Bild auf einem Instagram-Kanal, auf dem die Bundespolizei um Nachwuchs wirbt. Solche und ähnliche Aktionen sollten die Bundespolizei als modernen Arbeitgeber darstellen, sagte eine Sprecherin. Die Seriosität der Polizei sei damit nicht in Frage gestellt. Das sieht auch Angela Sielaff von der Gewerkschaft der Polizei so: «Das zeigt, dass bei der Polizei Menschen arbeiten, die eben auch mal einen Spaß mitmachen.»

#TetrisChallenge hat sich innerhalb weniger Wochen von einem Post der Kantonspolizei Zürich zu einem weltweiten Phänomen entwickelt: Auf Instagram finden sich mittlerweile Bilder aus den USA, Japan oder Taiwan. Teils fordern sich die Polizei- oder Feuerwehreinheiten auch gegenseitig heraus, an der Challenge teilzunehmen.

Instagramkanal Bundespolizeikarriere


Verfasser: dpa-infocom GmbH

KEYWORDS

TEILEN


Das könnte Sie auch interessieren
SunExpress bietet seinen Kunden ein Bonusprogramm an. Foto: Christoph Schmidt Airline-News: Bonusprogramm und Nonstop-Flüge nach Kuba Ein Freiflug nach zehn Flügen: Bei Sun Express können Reisende jetzt Bonuspunkte sammeln. Am Frankfurter Flughafen ändert sich die Grenzkontrolle für Jugendliche, und die Airline FTI bietet ab 2019 Direktflüge nach Kuba an.
An den Grenzübergängen zu Polen gibt es ab dem 22. November 2018 wieder Grenzkontrollen. Foto: Patrick Pleul Vorübergehende Grenzkontrollen für Reisende nach Polen Wer in den kommenden Wochen einen Ausflug nach Polen plant, sollte seinen Personalausweis bereithalten und sich auf mögliche Wartezeiten einstellen. Das Nachbarland hat wegen der 24. UN-Klimakonferenz zeitweise wieder Grenzkontrollen eingeführt.
Am Wochenende führte ein Polizeieinsatz am Flughafen München zu 330 Flugausfällen. Foto: Matthias Balk Das Flughafen-Chaos von München - die Aufarbeitung läuft Turbulente Tage liegen hinter Reisenden, Mitarbeitern und Helfern, die am Wochenende am Münchner Flughafen waren. Nach dem Chaos beginnt nun die Aufarbeitung. Können betroffene Fluggäste mit einer Entschädigung rechnen?
Das Geschäft mit illegalen Fußball-Livestreams ist groß. Foto: Axel Heimken Die Jagd nach illegalen Livestreams Die Bundesliga ist voll im Gange. Und wieder stellen sich viele die Frage: Wo kann ich Fußball umsonst schauen? Betreiber illegaler Livestreams locken auf dubiose Seiten. Gegen die Piratensender gehen Ligen und TV-Sender entschieden vor.