Technik-Neuheiten: «Fallout»-Machinen und Pac-Man am PC

23.06.2016
In «Fallout 4» eine riesige Murmelbahn bauen? Mit der neuen Erweiterung «Contraptions Workshop» kein Problem mehr. Wer hingegen Retro-Feeling ins Wohnzimmer zaubern möchte, kann sich «Pac-Man 256» nun auch für PC und Konsolen holen.
Mit der Erweiterung «Contraptions Workshop» können die Bastler unter den «Fallout 4»-Fans aktiv werden: Es lassen sich nun zahlreiche Maschinen und absurde Gerätschaften wie diese riesige Murmelbahn konstruieren. Screenshot: Bethesda Foto: Bethesda
Mit der Erweiterung «Contraptions Workshop» können die Bastler unter den «Fallout 4»-Fans aktiv werden: Es lassen sich nun zahlreiche Maschinen und absurde Gerätschaften wie diese riesige Murmelbahn konstruieren. Screenshot: Bethesda Foto: Bethesda

«Pac-Man 256» erscheint für PC und Konsolen

Lyon (dpa/tmn) - Bandai Namco schickt den Videospiel-Veteranen Pac-Man nach dem Smartphone nun auch auf die Playstation 4, die Xbox One und den PC. Bis zu vier Spieler können gemeinsam im lokalen Multiplayermodus spielen oder allein Pac-Dots und Power Pellets verspeisen. «Pac-Man 256» gibt es als Download über das Playstation Network, den Xbox Games Store oder via Steam und kostet rund fünf Euro.

Maschinen und neues Zubehör für «Fallout 4»

Frankfurt/Main (dpa/tmn) - Mit der neuen Erweiterung «Contraptions Workshop» für «Fallout 4» können Spieler ihre Siedlungen im Ödland nun um Maschinen erweitern. Im Angebot sind Sortiermaschinen, Baumaschinen oder Kombiniermaschinen, die für kleine Aufgaben programmiert werden können. Dazu gibt es Förderbänder, Gerüste oder auch Kugelbahnsätze und Aufzüge zum Bau komplexer Gerätschaften. Die Erweiterung kostet als Download für Xbox One, PC und Playstation 4 rund fünf Euro, im Saisonpass ist sie inklusive.

Stromstecker fürs Auto mit USB-C-Anschluss und Schnellladefunktion

München (dpa/tmn) - USB-Typ-C ist bei immer mehr Smartphones und Notebooks der USB-Anschluss der Wahl. Damit es auch unterwegs Strom gibt, hat Belkin einen neuen Stromadapter für den 12-Volt-Anschluss im Auto. Zusammen mit dem mitgelieferten 1,2 Meter langen USB-C zu USB-C-Kabel kann mit 5 und 9 Volt sowie maximal 27 Watt Ausgangsleistung geladen werden. Datentransfer funktioniert maximal mit USB-2.0-Geschwindigkeit. Das Belkin USB-C Kfz Ladegerät kostet rund 50 Euro.


Verfasser: dpa-infocom GmbH

KEYWORDS

TEILEN


Das könnte Sie auch interessieren
Grün ist hier nur das Bild auf den Fernsehschirmen. Wer beim Technikkauf auf Umweltschutz und Nachhaltigkeit achten will, muss danach länger suchen. Foto: Florian Schuh/dpa-tmn Gibt es überhaupt nachhaltige Elektronik? Nachhaltigkeit und moderne Unterhaltungselektronik sind zwei Dinge, die sich auf den ersten Blick nicht unter einen Hut bringen lassen. Aber vielleicht auf den zweiten?
Mit der Erweiterung «Contraptions Workshop» können die Bastler unter den «Fallout 4»-Fans aktiv werden: Es lassen sich nun zahlreiche Maschinen und absurde Gerätschaften wie diese riesige Murmelbahn konstruieren. Screenshot: Bethesda Foto: Bethesda Technik-Neuheiten: «Fallout»-Machine und Pac-Man am PC In «Fallout 4» eine riesige Murmelbahn bauen? Mit der neuen Erweiterung «Contraptions Workshop» kein Problem mehr. Wer hingegen Retro-Feeling ins Wohnzimmer zaubern möchte, kann sich «Pac-Man 256» nun auch für PC und Konsolen holen.
Schiff ahoi! In «Battle Bay» geht es in schnelle nasse Team-Gefechte. Foto: Rovio/dpa-tmn Ring frei für Superhelden gegen Superschurken «Battle Bay» sticht in See und bietet Action für den Strandurlaub. Hitzig wird es beim Kampf der Superhelden «Injustice 2». Und auch die Finger könnten Feuer fangen, wenn bei «SpacePlan» Klicks gesammelt werden.
AMD-Fans können aufatmen. Der Hersteller hat einen neuen Treiber entwickelt, dammit die Grafikarte Radeon RX 480 durch zu hohen Stromverbrauch den Computer nicht schädigt. Foto: Peter Steffen Keine Stromprobleme: Neuer Treiber für Radeon RX 480 Keine Energiesorgen mehr durch die Grafikkarte Radeon RX 480. Diese galt als Stromfresser und setzte dem Mainboard ordentlich zu. Nun hat AMD eine Lösung des Problems gefunden.