9 107 passende Berichte
Als Betriebssystem installiert Huawei Googles Android 9 auf dem P30 Pro. Darüber liegt die hauseigene Benutzeroberfläche EMUI in der jüngsten Ausführung 9.1. Foto: Andrea Warnecke/dpa-tmn Das Huawei P30 Pro im Test
Heute
Samsung hat mit dem S10 vorgelegt, Nokia setzt beim Nokia 9 Pureview auf ein Kamera-Array. Und Huawei? Die Chinesen haben die Kamera ihres P20 Pro von Grund auf neu entwickelt und stellen mit dem P30 Pro ein Smartphone vor, bei dem das Telefonteil geradezu Nebensache ist.
In vielen Bundesländern stieg die Durchfallquote im Abiturjahrgang 2018 erneut. Grund könnte sein, dass Schüler nicht kontinuierlich lernen. Foto: Jens Wolf Immer mehr Schüler fallen durchs Abitur
Heute
In den nächsten Wochen wird es für viele Schüler stressig: Die Abiprüfungen stehen an. Immer wieder wird eine Inflation guter Noten beklagt - doch auch am anderen Ende gibt es einen besorgniserregenden Trend.
Eine Zwiebel ist für den Menschen harmlos - doch für Tiere können sie giftig sein. Deshalb sollten sie im Haushalt nicht offen herumliegen. Foto: Andrea Warnecke/dpa-tmn Was Tierhalter nicht herumliegen lassen sollten
Heute
Nüsse, Zwiebeln, Schokolade - was für Menschen meist völlig unbedenklich ist, kann für Tiere zur Gefahr werden. Welche Nahrungs- und Haushaltsmittel nichts in der Nähe von Vierbeinern zu suchen haben:
Google-Ergebnisse - aber mit Privatsphäre: Das ist das Such-Rezept von Startpage. Foto: Robert Günther Startpage schlägt Google bei Stiftung Warentest
Heute
Stiftung Warentest bescheinigt Google eine nutzerfreundliche Suchtechnologie. Beim Datenschutz hat jedoch die Konkurrenz die Nase vorn. Was ein Vergleich außerdem ergab:
Über den Abo-Dienst Apple Arcade sollen sich neben dem Spiel «The Pathless» über 100 neue Games aufrufen lassen. Foto: Apple Apple kündigt Game-Abo Arcade an
Heute
Neue Spiele testen, ohne sie zu kaufen - das verspricht Apple mit dem Game-Abo Arcade. Dafür sollen über 100 neuentwickelte Titel bereitgestellt werden. Was noch hinter dem Angebot steckt:
In der Projektwerkstatt «Kleiner Harz» wird ein Modell der Quedlinburger Stiftskirche bemalt. Das Modell kann zusammen mit anderen Sehenswürdigkeiten aus dem Harz ab dem 16. April in Wernigerode bestaunt werden. Foto: Matthias Bein «Kleiner Harz» bereitet Jubiläumssaison vor
Heute
Der «Kleine Harz» in Wernigerode feiert seinen zehnten Geburtstag. Die für das Mittelgebirge stehenden Mini-Sehenswürdigkeiten sind bei Besuchern beliebt - vor allem als Fotokulisse. Mitte April geht es wieder los.
Um des Farbspektakels willen, nehmen viele Besucher weite Wege auf sich. Sobald der Regen kommt, verschwindet die Farbenfrohe Pracht allerdings wieder. Foto: Brett Chesney/PARKS VICTORIA Gewässer in Melbourne zieht Touristen an
Heute
Bleibt das Wetter trocken und heiß, färbt sich ein See im australischen Westgate Park pink. Viele Besucher lassen es sich nicht entgehen, einen Blick auf das spektakuläre Phänomen zu werfen. Allerdings muss dafür das Wetter mitspielen.
Das Angebot an Video-on-Demand- und Streamingdiensten ist groß. Damit der Dienst der Wahl die Bedürfnisse des Nutzer erfüllt, heißt es: vergleichen. Foto: Andrea Warnecke Mehr Durchblick im Streaming-Dschungel
Heute
Netflix, Amazon, Maxdome - Streamingdienste für Serien und Filme werden immer beliebter. Doch die Angebote sind sehr unterschiedlich. Um für sich persönlich das beste zu finden, lohnt ein gründlicher Vergleich. Ein neuer Dienst lässt noch auf sich warten.
Durch nordische Landschaft: Wanderer unterwegs auf der Dronningruta, der Route der Königin. Foto: Christian Roth Christensen Wandern und Wale in Vesterålen
Heute
Die Vesterålen hoch im Norden Norwegens sind längst nicht so bekannt wie die Lofoten. Die Inseln locken Wanderer in nordische Landschaften. Und werben mit 100 Prozent Walgarantie.
Apple will ins Abo-Geschäft einsteigen und einen Video-Streamingdienst anbieten. Foto: Marcio Jose Sanchez Apple kündigt Video-Streamingangebot und mehr Abo-Dienste an
Heute
Apple-Chef Tim Cook will ein neues Kapitel aufschlagen: Während die Zeiten des großen Wachstums beim iPhone vorbei sind, sollen Video-Streaming und neue Abo-Dienste frisches Erlösquellen bringen. Das iPhone wird vorerst das Apple-Geschäft aber weiterhin dominieren.
1/100