9 844 passende Berichte
Bald wieder Ziel für deutsche Pauschalurlauber: Das «Mosaique Beach Resort» gehört zu den Hotels in Taba auf der Sinai-Halbinsel, die FTI nun wieder ins Programm nehmen wird. Foto: Fabrice Rambert/OrascomHotels/FTI/dpa-tmn Taba am Roten Meer ist bald wieder ein Pauschalreiseziel
Heute
Der Terroranschlag in Taba vor fünf Jahren hält viele Urlauber bis heute davon ab, den Ort auf der Sinai-Halbinsel zu besuchen. Inzwischen gibt das Auswärtige Amt jedoch Entwarnung. Nun kündigen Veranstalter auch wieder Pauschalreisen dorthin an.
Kann ein pflegebedürftiger Mensch seinen Heimplatz unter Umständen verlieren? Richter haben entschieden. Foto: Uli Deck/Illustration Wann könnte ein Heimplatz gekündigt werden?
Heute
Kann ein pflegebedürftiger Mensch seinen Heimplatz verlieren, wenn es beispielsweise immer wieder zu Konflikten zwischen dem Pflegepersonal und den gesetzlichen Betreuern kommt?
Die Anwendungssoftware FaceApp ist auf einem Smartphone installiert. Foto: Jenny Kane/AP/dpa Promi-Hype und Datenschutz-Bedenken um FaceApp
Heute
Per App können sich junge Leute sofort in Greise verwandeln. Das sorgt für viel Spaß im Netz. Doch bei allem Hype um die Smartphone-Anwendung FaceApp wächst die Sorge um die persönlichen Daten.
Die Pilgersaison hat auch in Thüringen längst begonnen. Foto: Jens Kalaene/dpa Wie «Balsam für die Seele» ist Pilgern in Thüringen
Heute
Pilgern ist auch in Thüringen «en vogue». Das Unterwegssein in der Gemeinschaft auf weniger bekannten Routen ist auch nach dem Lutherjahr sehr beliebt. Welches sind die bekannten Pfade?
Einkaufen, Bahn fahren, Freunde treffen oder die Kinder von der Schule abholen - immer mehr Leute machen das alles mit Kopfhörern im Ohr. Foto: Rolf Vennenbernd/Illustration Kopfhörer-Trend sorgt für Irritationen
Heute
Einkaufen und Bahn fahren, aber auch Freunde treffen und angeblich sogar Sex: immer mehr Leute behalten ihre drahtlosen Kopfhörer in allen Lebenslagen im Ohr. Und so manches Gegenüber fragt sich: «Hört der mir eigentlich noch zu?»
Das Radio wird digital. Dieser Trend ist unaufhaltsam. Doch welche Technik ist die beste? Foto: Guido Kirchner/dpa Welche Technik ist die beste für das digitale Radio?
Heute
Das Radio wird digital. Dieser Trend ist unaufhaltsam. Doch welche Technik ist die beste? Die öffentlich-rechtlichen Sender bauen seit Jahren auf das Digitalradio DAB+. Die Privatsender hingegen scheuen die Investitionen in DAB+ und setzen lieber auf das Internet.
Die Level von «The Gardens Between» sind teils herrlich absurd, immer schön anzusehen und erzählen die Geschichte der Freundschaft von Arina und Frendt. Screenshot: The Voxel Agents/dpa-tmn Foto: The Voxel Agents Zwei Abenteurer reisen durch Raum und Zeit
Heute
«The Gardens Between» von The Voxel Agents ist eine Geschichte über die Freundschaft und spielt mit der Zeit. Das ist nicht nur originell, sondern auch schön anzusehen.
Mit einer Steigung von 37,45 Prozent Steigung gilt die Ffordd Pen Llech in der Kleinstadt Harlech nun offiziell als steilste Straße der Welt. Foto: Guinness World Records Wales hat die steilste Straße der Welt
Heute
Wales hat zwar einige Berge, aber die haben gerade mal eine Höhe von etwas mehr als 900 m. Erstaunlich, dass sich ausgerechnet hier die steilste Straße der Welt befindet.
Damit Kinder mit einem falschen Klick nicht Gewaltvideos öffnen oder ungewollte Käufe tätigen, sichern ihre Eltern Mobilgeräte lieber entsprechend ab. Foto: Mascha Brichta Smartphone und Tablet kindersicher machen
Heute
Im Internet gibt es viele Inhalte, die nicht für Kinder geeignet sind. Eltern sollten diese von ihrem Nachwuchs fernhalten. Reichen dazu die richtigen Einstellungen aus - oder sind spezielle Apps nötig?
Bei Ebbe verwandelt sich das Meer vor Föhr in ein Wattwanderer-Paradies. Foto: Oliver Franke/Foehr Tourismus GmbH Barfuß durchs Watt von Amrum nach Föhr
Heute
Wattwanderungen gehören zum Urlaub an der deutschen Nordseeküste. Doch nur zwischen Amrum und Föhr lässt sich die Distanz zwischen zwei Inseln zu Fuß überwinden. Ein Plädoyer für die Langsamkeit.
1/100