10 709 passende Berichte
Fahnen mit dem Logo der Fluggesellschaft Lufthansa wehen auf dem Flughafen der Mainmetropole im Wind. Foto: Andreas Arnold/dpa Nervenkrieg bei Lufthansa geht weiter
Heute
Die Schlichtung bei der Lufthansa schien bereits in trockenen Tüchern zu sein. Doch das Unternehmen verlangt zusätzliche Garantien von der Gewerkschaft. Nun stehen wieder Streiks im Raum.
Smartwatches sind theoretisch kleine Alleskönner - aber nur zwei Modelle, darunter die Apple Watch Series 5 (im Bild),erfassten fast alles korrekt. Foto: Robert Günther/dpa-tmn Nur zwei gute Smartwatches bei «test»
Heute
Smartwatches signalisieren Nachrichten und Termine, die auf dem Smartphone eintreffen. Sie weisen den Weg oder zeigen das Wetter an. Und sie liefern Fitnessdaten - das aber oft mehr schlecht als recht.
Auf der Messe präsentieren sich in diesem Jahr 531 Aussteller aus der ganzen Welt. Diesjährige Partnerregion ist das Erzgebirge. Foto: Hendrik Schmidt/dpa-Zentralbild/ZB Urlaubsmesse «Touristik und Caravaning» in Leipzig
Heute
Auf der Messe «Touristik und Caravaning» können sich Interessierte über die neusten Trends auf dem Caravan- und Camping-Markt informieren.
Bald kommen auf die griechischen Raucher harte Strafen zu; die Regierung will nun endgültig das Rauchverbot durch- und umsetzen. Foto: Alexia Angelopoulou/dpa Griechenland will strikte Rauchverbote
Heute
Offiziell gelten schon seit dem Jahr 2010 umfassende Rauchverbote in Griechenland. Jetzt will die Regierung verstärkt durchgreifen.
Bei der Suche nach einem neuen Fernseher sollten Kunden die Preise im Laden mit denen im Internet genau vergleichen. Foto: Florian Schuh/dpa-tmn Fernseher im Laden oft günstiger als online
Heute
Ein neuer Fernseher muss her. Den gibt es doch bestimmt am günstigsten im Internet - oder etwa doch nicht?
Keines der 23 getesteten Akustikspielzeuge wies technische Mängel auf. Die Tester störten sich aber an gefährlichen Chemikalien. Foto: Peter Roggenthin/Stiftung Warentest/dpa-tmn Was Eltern beim Spielzeugkauf beachten sollten
Heute
Kleine Kinder verbringen viel Zeit mit Spielzeug. Umso wichtiger ist es, dass es sicher und unbedenklich ist. Experten geben Tipps, um mögliche Gefahren zu vermeiden.
Ein Mädchen hält ihr Smartphone in den Händen, auf dem sie in der Kurzvideo-App TikTok das Profil von @lorengray geöffnet hat. Foto: Jens Kalaene/dpa-Zentralbild/dpa Die Teenager-Welt von TikTok
Heute
Facebook ist nicht mehr angesagt. Kinder nutzen Youtube für Videos, Instagram für Fotos und WhatsApp für Nachrichten. In jüngster Zeit findet sich häufig noch eine weitere App auf den Smartphones der Mädchen und Jungen: TikTok.
Im Fall der Fälle kann ein IP-Gehäuseschutz beim Smartphone Gold wert sein. Foto: Zacharie Scheurer/dpa-tmn Smartphone-Dichtigkeit kann sich ändern
Heute
Falls ein Smartphone gegen Staub und Wasser abgedichtet ist, gibt das der Hersteller an. Der sogenannte IP-Code zeigt den Grad des Schutzes. Ein Freifahrtschein für Wasserratten?
Statt wie früher unten Tasten und oben Display gibt es nun beim neuen Motorola Razr nur noch ein großes Display mit Touchbedienung. Foto: Christoph Dernbach/dpa-tmn Ein Blick auf das Motorola Razr
Heute
Faltbare Smartphones sind der neueste Trend der Branche. Während Samsung, Huawei und Royole auf kleine Aufklapp-Tablets setzen, geht Lenovos Motorola Razr einen anderen Weg. Ein Erfahrungsbericht.
2018 zählten die Jugendämter zehn Prozent mehr Kindeswohlgefährdungen als im Vorjahr. Insgesamt waren 50.400 Kinder und Jugendliche betroffen. Foto: Patrick Pleul/dpa-Zentralbild/dpa Mehr Kinder durch Gewalt und Vernachlässigung gefährdet
19.11.2019
Während die Gefahr von Kinderarmut in Deutschland leicht sinkt, sind mehr Minderjährige von Gewalt oder Vernachlässigung bedroht. Der Kinderschutzbund schlägt Alarm.
1/100