11 255 passende Berichte
Pflegebedürftige müssen für die Betreuung im Heim immer mehr aus eigener Tasche zuzahlen. Foto: Christoph Schmidt/dpa Zuzahlungen für Pflegebedürftige im Heim steigen weiter
Heute
Mehr und mehr Menschen in Deutschland sind auf Pflege angewiesen. Doch eine Heimbetreuung kostet. Und die selbst zu tragenden Summen werden zusehends größer, wie neue Zahlen bestätigen. Also was tun?
Bei wissenschaftlichen Grabungen in Wattendorf entdeckten Forscher 2018 das Fossil einer 1,40 Meter großen Schildkröte aus der Jura-Zeit. Es ist nun im Naturkundemuseum in Bamberg ausgestellt. Foto: Nicolas Armer/dpa Versteinerte Riesenschildkröte in Bamberg ausgestellt
Heute
Riesige Meeresschildkröten lebten vor vielen Millionen Jahren auch im Gebiet des heutigen Franken. Ein versteinertes Exemplar dieser urzeitlichen Tiere ist ab sofort im Naturkunde-Museum Bamberg zu bewundern.
Ich weiß nicht, was sollen sie bedeuten. Aus Bewertungen im Netz wird man meist nicht richtig schlau. Foto: dpa-infografik GmbH/dpa-infografik GmbH/dpa-Themendi/dpa Online-Bewertungen bilden oft nur Extreme ab
Heute
Was ist das tollste Hotel? Die beste Waschmaschine? Ein Blick auf Online-Meinungen hilft vermeintlich weiter. Doch die Sterne-Bewertungen können täuschen.
Ägyptens Strände locken Urlauber - oft bringen sie Charterflüge dorthin. Wer aber verschiedene Flüge mixt, muss aufpassen. Foto: Benno Schwinghammer/dpa-tmn Charterflug-Rückreise aus Ägypten kann Probleme machen
Heute
Per Linienflug nach Kairo und später mit einer Chartermaschine von Hurghada zurück nach Deutschland: Eine solche Kombination ist in Ägypten nicht unproblematisch. Das liegt an einem Gesetz.
Dass ein Koffer am Flughafen liegenbleibt, kommt immer wieder mal vor. Dass er für lange Zeit völlig verschollen bleibt, ist eher selten. Foto: Maja Hitij/dpa/dpa-tmn Preisminderung bei verschollenem Gepäck
18.02.2020
Wenn der Koffer verspätet ankommt, ist das ärgerlich. Wenn er überhaupt nicht mehr auftaucht, ist das noch schlimmer. Pauschalurlauber bekommen dann Geld zurück. Nur wie viel?
Der sogenannte «Shitstorm» ist ein Teil der Internet-Schmähkultur. Foto: Jens Kalaene/dpa-Zentralbild/dpa Ausstellung «Schmähung - Provokation - Stigma» eröffnet
18.02.2020
Wissenschaftlich betrachtet ist Pegida eine «Schmähgemeinschaft». Mit solchen und anderen Phänomen beschäftigen sich Forscher der TU Dresden. Eine Ausstellung gibt nun Einblick in ein brisantes Thema.
Der Playstation-Controller bleibt, die Playstation-Foren gehen. Spielerinnen und Spieler müssen sich künftig auf Sonys Social-Media-Kanälen austauschen. Foto: Christin Klose/dpa-tmn Sony schließt Playstation-Foren
18.02.2020
Nach gut und gerne 20 Jahren will Sony seine mit der Playstation 2 eingeführten Internet-Foren abschaffen. Die Japaner halten den Austausch an andere Stelle inzwischen offenbar für wichtiger.
Die erste Vorarbeiten für die Wiedererrichtung einer historischen Mariensäule aus dem 17. Jahrhundert haben begonnen. Der Platz mit Rathausturm und astronomischer Uhr ist eine der wichtigsten Sehenswürdigkeiten der tschechischen Hauptstadt. Foto: Ondøej Deml/CTK/dpa Umstrittene Prager Mariensäule wird wiederaufgebaut
18.02.2020
Die tschechische Metropole Prag ist bald um eine Attraktion reicher. Die historische Marienstatue aus dem 17. Jahrhundert wird wiedererrichtet. Doch nicht alle Prager sind davon begeistert.
Das freie Bürosoftware-Paket Libre Office ist gerade in der Version 6.4 erschienen. Foto: Robert Günther/dpa-tmn Libre Office erstellt nun auch QR-Codes
18.02.2020
Flotteres Arbeitstempo und bessere Kompatibilität beim Öffnen und Speichern fremder Dateiformate: die üblichen Verbesserungen bei Office-Paketen. Doch das neue Libre Office hat noch mehr zu bieten.
Die Lage könnte schlechter sein: An der Awaroa Bay haben sich Obstbauern Ferienhäuser an den Strand gebaut. Foto: Florian Sanktjohanser/dpa-tmn Neuseelands Abel Tasman National Park
18.02.2020
Abel Tasman ist einer der schönsten Nationalparks Neuseelands. Doch viele Tierarten kämpfen ums Überleben. Naturschützer versuchen, dem Park seine alte Vielfalt zurückzugeben.
1/100