Sport Reinart

~ km Cusanusstr. 14, 54470 Bernkastel-Kues-Kues

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag: 13:00 - 18:00
Dienstag: 09:30 - 18:00
Mittwoch: 09:30 - 18:00
Donnerstag: 09:30 - 18:00
Freitag: 09:30 - 18:00
Samstag: 10:00 - 14:00
Sonntag: Geschlossen
Auf einen Blick: Sport Reinart finden Sie vor Ort unter der folgenden Adresse: Bernkastel-Kues, Cusanusstr. 14. Im Verzeichnis von ALLESPROFIS ist Sport Reinart eingetragen unter der Branchenbezeichnung: Sportbedarf.
Kontaktieren Sie diesen ALLESPROFIS-Eintrag per Telefon unter 065317141.

BRANCHENSTICHWÖRTER

TEILEN

Sind Sie Eigentümer dieses Unternehmens?
Hier können Sie Ihren Eintrag aktualisieren oder eine Löschung veranlassen.
Premium-Eintrag bestellen
Weitere Anbieter (2)
Passende Berichte (12547) Alle anzeigen
Heldin Kara ist in «Windbound» ganz auf sich allein gestellt. Foto: Deep Silver/Koch Media/dpa-tmn In «Windbound» segeln Spieler um ihr Leben Das Spiel «Windbound» erinnert stilistisch stark an verschiedene «Zelda»-Titel von Nintendo. Doch das Indie-Abenteuer ist viel mehr als nur eine müde Kopie.
Nachdem sich die Probleme bei Firefox Send nicht in den Griff bekommen lassen, ziehen die Entwickler ihre Konsequenzen und nehmen den Dienst offline. Foto: Andrej Sokolow/dpa/dpa-tmn Mozilla stellt Firefox-Send-Dienst ein Erst letztes Jahr startete der Datentransfer-Dienst von Firefox. File-Sharing, sowie sichere und private File-Hosting-Funktionen sollten Abhilfe schaffen. Weshalb Firefox-Send wieder offline geht.
Launcher-Apps und Android-Bedienhilfen können Probleme lösen: Diese Apps hüllen das ansonsten unveränderte Betriebssystem in ein neues Gewand. Foto: Christin Klose/dpa-tmn Android einfacher oder individueller machen Android kann ganz schön kompliziert sein, oder in der Bedienung so, wie man es eben gerne nicht hätte. Doch mit speziellen Apps und Bordmitteln des Betriebssystems lässt sich da einiges machen.
Tipp die Birne: Eben noch im Netz, gleich schon mit anderen Lebensmitteln vor der Haustür. Foto: Florian Schuh/dpa-tmn Lebensmittel aus dem Netz Getränke, Milch, Gemüse, Dosen, Mehl: Der Einkauf wird schnell zur schweren Last und raubt auch noch Zeit. Warum nicht einfach nach Hause liefern lassen? Was dafür spricht, und was dagegen.