11 086 passende Berichte
An rund 50 Orten an der Nordsee können Besucher am 21. Februar der Tradition beiwohnen. Foto: Carsten Rehder/dpa/dpa-tmn Biikebrennen in St. Peter-Ording und andere Tipps
22.01.2020
Knisternde Feuer am winterlichen Strand, Wissenswertes zu Raumfahrt und Bibel, eine besondere Aussicht über San Francisco: Neue Reisetipps von der Nordsee bis Kalifornien.
Ein Sonos Connect der ersten Generation (2011 bis 2015) auf der IFA 2012 in Berlin. Der Streaming-Player gehört zu jenen älteren Sonos-Geräten, die von Mai an keine Software-Updates mehr erhalten. Foto: Rainer Jensen/dpa/dpa-tmn Sonos stoppt im Mai Updates für alte Lautsprecher
22.01.2020
Sie heißen Bridge, CR200 oder ZP100 und haben eins gemeinsam: Im Frühsommer stellt Hersteller Sonos den Support für diese und weitere Streaming-Geräte ein. Das wirft Fragen bei betroffenen Kunden auf.
Läuft wie am Schnürchen: Der Trend zum Online-Handel hält an - Versandhändler haben damit jede Menge zu tun. Foto: Sebastian Willnow/zb/dpa Online-Handel wächst ungebremst weiter
21.01.2020
Die Deutschen shoppen online - so viel wie noch nie. Kritik an Zustellproblemen und Retouren-Vernichtung bremst den Markt nicht. Die Händler sehen sich den Herausforderungen gewachsen - und könnten in diesem Jahr die Marke von 100 Milliarden Euro Umsatz knacken.
Versunken im Bildschirm: Mit Tablets können sich manche Kinder stundenlang beschäftigen. Foto: Silvia Marks/dpa-tmn Tablets weit verbreitet - besonders bei Kindern
21.01.2020
Videos schauen, Spiele daddeln, Produkte kaufen: Das alles geht mit einem Tablet wunderbar einfach. Darum nutzen viele diese Geräte. Vor allem für Kinder sollten aber klare Grenzen gezogen werden.
Das Land Iran präsentiert sich auf einer Reisemesse - das Auswärtige Amt rät dazu, nicht erforderliche Reisen in den Iran zu verschieben. Foto: Tom Weller/dpa Studiosus sagt Iran-Reisen ab
21.01.2020
Kann man derzeit noch in den Iran? Der größte Anbieter für Studienreisen in Deutschland hat einige Reisen abgesagt - und begründet dies mit der angespannten Sicherheitslage.
Wie schnell darf es sein? - O2 differenziert seinen Tarif Free Unlimited aus. Foto: Andrea Warnecke/dpa-tmn O2 staffelt echte Datenflatrate nach Geschwindigkeit
21.01.2020
Bislang haben Mobilfunkanbieter ihren Handy-Tarifen mit unbegrenzter Datennutzung die im Netz maximal mögliche Geschwindigkeit spendiert. Das ändert O2 - und legt fest, wer bald mit 5G surfen darf.
Mit Apps wie der Android-Anwendung Antennapod behalten Nutzer den Überblick über ihre Lieblingspodcasts. Foto: Robert Günther/dpa-tmn Eintauchen in die Welt der Podcasts
21.01.2020
Podcasts sind in aller Ohren. Statt linear Radio zu hören, kann man Beiträge und Shows abspielen, wann und wo man möchte. Dazu braucht es nur eine App - und eine Idee, welche Themen einen interessieren.
Soll ein gemeinsamer Termin gefunden werden oder darf es eine klassische Umfrage sein? Kein Problem: Der datenschutzorientierte Poll-Dienst des Vereins Digitalcourage bietet beides. Foto: Poll.digitalcourage.de/dpa-tmn Umfrage-Seite achtet auf Datenschutz
21.01.2020
Kostenlose Online-Umfragen gibt es einige. Aber was passiert eigentlich mit den ganzen Informationen und Daten, die man dort eingibt? Ein Tool verspricht einen sensiblen Umgang damit.
Der Jesus Trail in Galiläa lockt nicht nur mit Geschichte, sondern auch mit herrlichen Naturlandschaften. Foto: Manuel Meyer/dpa-tmn Dem Herrn in Israel auf der Spur
21.01.2020
Biblische Orte, grandiose Natur: Wer in Galiläa auf dem Jesus Trail von Nazareth zum See Genezareth wandert, lernt die Heimat des Messias abseits der Touristenpfade kennen.
Ist das Bett in einer Kreuzschiffkabine nur schwer zu erreichen, kann dies eine Reisemangel sein. In einem Fall bekam eine Klägerin fünf Prozent des Reisepreises erstattet. Foto: Oliver Berg/dpa Bett schwer erreichbar - Kreuzfahrtgast bekommt Geld zurück
21.01.2020
Beim Verlassen des Bettes jedes Mal den Mitreisenden wecken zu müssen, ist nervig - gerade in einer engen Kreuzfahrtkabine. Kann die Reederei etwas dafür? Manchmal schon, zeigt ein Gerichtsurteil.
2/100