SoftExpress

SoftExpress Software Vertriebs GmbH

~ km Zur Hohlwies 11, 54533 Greimerath

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag: 00:00 - 23:59
Dienstag: 00:00 - 23:59
Mittwoch: 00:00 - 23:59
Donnerstag: 00:00 - 23:59
Freitag: 00:00 - 23:59
Samstag: 00:00 - 23:59
Sonntag: 00:00 - 23:59
Jetzt geöffnet (bis 23:59 Uhr)
Heute schon das tun, woran andere erst morgen denken. Produkte und Märkte sind einem stetigen Wandel unterzogen. Prozessabläufe werden immer komplexer, Zeit wird zu einem kostbaren Gut. Transparente Strukturen und innovative Strategien sind gefragt, die einen reibungslosen Workflow zwischen den Unternehmen gewährleisten und optimale Ergebnisse erzielen.

BRANCHENSTICHWÖRTER

TEILEN

Sind Sie Eigentümer dieses Unternehmens?
Hier können Sie Ihren Eintrag aktualisieren oder eine Löschung veranlassen.
Premium-Eintrag bestellen
Passende Berichte (12309) Alle anzeigen
Auf nach Mallorca? Das könnte aufgrund der neuen Reisewarnung für Pauschalurlauber nun erst einmal nicht möglich sein. Foto: Joan Mateu/AP/dpa-tmn Was die Spanien-Reisewarnung für Urlauber bedeutet Aus der Traum vom Mallorca-Urlaub? Die erneute Reisewarnung für fast ganz Spanien inklusive der Balearen bringt viele Urlaubspläne durcheinander. Die Szenarien im Überblick.
Koffer packen und los? Wegen Corona verreisen die meisten derzeit wohl nicht so unbedarft wie vor der Pandemie. Foto: Christin Klose/dpa-tmn Veranstalter zeigen sich bei Umbuchungen kulant Es dürfte eine Mischung aus Vorfreude und Sorge sein: Wer jetzt einen Urlaub bucht, fragt sich, ob dieser dann in einigen Wochen oder Monaten auch stattfinden kann. Die Reiseveranstalter reagieren.
Neustart in Corona-Zeiten: Die «Costa Diadema» soll bald wieder im westlichen Mittelmeer fahren. Foto: Francisco Medeiro/Costa Kreuzfahrten/dpa-tmn Costa und MSC bieten wieder erste Kreuzfahrten an Kreuzfahrturlauber müssen derzeit Geduld haben, die Reedereien wagen sich nur zögerlich zurück auf die Meere. Auch Costa und MSC wollen jetzt bald wieder die ersten Reisen durchführen.
Gibt es zwischen getrennten Eltern viel Streit, kann das alleinige Sorgerecht die bessere Lösung sein. Foto: Silvia Marks/dpa-tmn Gestörte Kommunikation spricht gegen gemeinsames Sorgerecht Eltern sollten am besten gemeinsam über die Belange des Kindes entscheiden? Nicht immer. In manchen Fällen kann es besser sein, wenn nur ein Elternteil das alleinige Sorgerecht hat.