Schmalspurbahnen rollen wieder durch den ganzen Harz

17.06.2020
Die Schmalspurbahn gehört zu den beliebtesten Attraktionen im Harz. Erste Streckenabschnitte wurden schon am 18. Mai wieder freigegeben, nun heißt es im gesamten Harz: freie Fahrt.
Das Netz der Harzer Schmalspurbahnen umfasst insgesamt ein Schienennetz von rund 105 Kilometern. Foto: Matthias Bein/dpa-Zentralbild/ZB/Archiv
Das Netz der Harzer Schmalspurbahnen umfasst insgesamt ein Schienennetz von rund 105 Kilometern. Foto: Matthias Bein/dpa-Zentralbild/ZB/Archiv

Wernigerode (dpa) - Vom 27. Juni an sollen wieder auf allen Strecken die Harzer Schmalspurbahnen rollen. Aufgrund der coronabedingten Einschränkungen fuhren über Monate hinweg keine, später nur einige Dampfloks durch das Mittelgebirge und seine angrenzenden Regionen, wie die Harzer Schmalspurbahnen GmbH (HSB) mitteilte.

Die bei Touristen beliebte Strecke zwischen Wernigerode und dem Brocken, unweit der Landesgrenze von Sachsen-Anhalt und Niedersachsen, ist seit dem 18. Mai wieder freigegeben.

Insgesamt umfasst das Netz der HSB nach eigenen Angaben eine Länge von rund 105 Kilometern in Sachsen-Anhalt und Thüringen. Neben der Brockenbahn betreibt das Unternehmen auch die Harzquerbahn zwischen Nordhausen und Wernigerode sowie die Selketalbahn zwischen Quedlinburg und der Eisfelder Talmühle. Bis auf Weiteres müssen in allen Zügen schützende Masken getragen werden.


Verfasser: dpa-infocom GmbH

KEYWORDS

TEILEN


Das könnte Sie auch interessieren
Dertour ist eine Reiseveranstalter-Marke von DER Touristik - und setzt nun mit «Dertour Plus» auch verstärkt auf Badeurlaub. Foto: Tomas Rodriguez/DER Touristik/dpa-tmn Tipps für Urlauber: Von Brocken bis Badeurlaub In Zwickau geht es um die sächsische Industriegeschichte, am Brocken wird das Bahnfahren teurer, und ein Reiseveranstalter baut sein Angebot aus: Neuigkeiten aus der Urlaubswelt.
Die Selketalbahn, eine der Harzer Schmalspurbahnen, fährt zwischen dem 5. und dem 30. November nicht. Foto: Peter Gercke Harzer Schmalspurbahnen fahren wegen Sanierung eingeschränkt Harz-Ausflügler fahren gern mit einer der traditionellen Schmalspurbahnen. Wegen Sanierungsarbeiten kommt es im November zu Sperrungen und Fahrplanänderungen. Als Alternative stehen Busse zur Verfügung.
In der Saison fahren mindestens fünf kommerziell betriebene Dampfeisenbahnen täglich durch den Freistaat Sachsen. Foto: Jan Woitas Alte Damen unter Dampf - Sachsens Schmalspurbahnen Acht kommerziell betriebene Dampfeisenbahnen rollen in der Saison durch den Freistaat, fünf davon täglich. Was für viele Fahrgäste Eisenbahnromantik bedeutet, ist für Mitarbeiter Schwerstarbeit.
Die historische Rittner Bahn verbindet die Südtiroler Gemeinden Klobenstein und Oberbozen. Für die sieben Kilometer lange Strecke brauchen die Triebwagen etwas mehr als 15 Minuten. Foto: Tiberio Sorvillo/TV Ritten/dpa Historische Bahn in Südtirol und Hansetage am Ijsselmeer Auch in diesem Frühling und Sommer stehen spannende Veranstaltungen an. In Südtirol feiert die Rittner Bahn ein Jubiläum, während in Kampen die Hansetage stattfinden. Und auf Musikliebhaber warten die Internationalen Händel-Festspiele in Göttingen.