Sarah Schäfer Reisen GmbH

~ km Hohenzollernstr. 84 a, 66117 Saarbrücken
Auf einen Blick: Sarah Schäfer Reisen GmbH finden Sie vor Ort unter der folgenden Adresse: Saarbrücken, Hohenzollernstr. 84 a. Im Verzeichnis von ALLESPROFIS ist Sarah Schäfer Reisen GmbH eingetragen unter der Branchenbezeichnung: Reisebüros und -veranstalter.
Kontaktieren Sie diesen ALLESPROFIS-Eintrag per Telefon unter 06819255778. Weitere Informationen finden Sie auch im Internet unter: http://www.sarah-schaefer-reisen.com.

BRANCHENSTICHWÖRTER

TEILEN

Sind Sie Eigentümer dieses Unternehmens?
Hier können Sie Ihren Eintrag aktualisieren oder eine Löschung veranlassen.
Premium-Eintrag bestellen
Weitere Anbieter (35) Alle anzeigen
AbenteuerWege Reisen GmbH ~ km Heinrich-Barth-Straße 1 – 1A, 66115 Saarbrücken
Brigitte Waltzinger ~ km Eduard-Mörike-Weg 1a, 66133 Saarbrücken-Scheidt
Passende Berichte (13589) Alle anzeigen
Die in der Corona-Krise eingeführten stationären Grenzkontrollen an der deutsch-tschechischen Grenze enden. Foto: picture alliance / Armin Weigel/dpa Grenzkontrollen zu Tschechien laufen aus Die pandemiebedingten Kontrollen an der deutsch-tschechischen Grenze werden beendet. Laut Innenministerium greifen nun Kontrollmaßnahmen wie Schleierfahndung.
Die Urlaubswilligen zieht es mehrheitlich zu deutschen Zielen mit Bayern, Mecklenburg-Vorpommern und Schleswig-Holstein an der Spitze. Ins europäische Ausland wollten 18 Prozent aller Befragten noch aufbrechen. Hier lagen Spanien, Italien und Österreich vorn. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa/dpa-tmn 39 Prozent der Deutschen wollen dieses Jahr noch verreisen Trotz Corona: Viele Deutsche haben Lust auf Urlaub und wollen noch dieses Jahr in Nachbarländer wie Italien oder Österreich und im eigenen Land verreisen. Doch mit der konkreten Planung halten sich die meisten noch zurück.
Israel will ab dem 23. Mai wieder Touristen einreisen lassen - allerdings nur mit Impfnachweis. Foto: Philipp Laage/dpa-tmn Israel öffnet sich wieder für Touristen Der Einreisestopp ist zu Ende: Nach Monaten der Abschottung will Israel in wenigen Wochen wieder Touristen ins Land lassen. Voraussetzung ist allerdings eine Impfung gegen Corona.
Rechtzeitig zu den Sommerferien in Deutschland könnte das einheitliche Covid-Zertifikat kommen. Es soll Reisen in Europa vereinfachen. Foto: Soeren Stache/dpa-Zentralbild/ZB Zertifikat für einfacheres Reisen soll Ende Juni kommen In Zeiten der Pandemie warten viele Menschen sehnsüchtig auf den Sommerurlaub. Doch ist es mit der Freizügigkeit in Europa wegen Grenzkontrollen und Quarantäne derzeit nicht weit her. Mit einem «grünen Zertifikat» könnte es bald einfacher werden.