Martina Schein

Saarpark-Center Neunkirchen

~ km Stummplatz 1, 66538 Neunkirchen-Innenstadt

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag: 09:30 - 20:00
Dienstag: 09:30 - 20:00
Mittwoch: 09:30 - 20:00
Donnerstag: 09:30 - 20:00
Freitag: 09:30 - 20:00
Samstag: 09:30 - 20:00
Sonntag: Geschlossen
Das Saarpark-Center Neunkirchen lässt Shopping-Herzen höher schlagen! Mit über 130 Fachgeschäften, abwechslungsreichen Aktionen und einer vielfältigen Gastronomie bietet Ihnen die größte Shoppingmall des Saarlandes alles für das perfekte Einkaufserlebnis.

LEISTUNGSSPEKTRUM

BRANCHENSTICHWÖRTER

TEILEN

Sind Sie Eigentümer dieses Unternehmens?
Hier können Sie Ihren Eintrag aktualisieren oder eine Löschung veranlassen.
Premium-Eintrag bestellen
Passende Berichte (3737) Alle anzeigen
Neben Neuheiten der Unterhaltungselektronik zählen inzwischen auch Elektrostudien der Autobauer zu den Highlights der CES. Foto: Gene Blevins/ZUMA/dpa CES: Technik-Festival in der Wüste mit Autos und Fernsehern Selbstfahrende Autos, Riesen-Fernseher und alle möglichen Gadgets: Die CES in Las Vegas ist ein Schaufenster für viele Technologien, die mit der Vernetzung zusammenwachsen und immer häufiger mit künstlicher Intelligenz gesteuert werden.
Wasser kann im Notebook zu Kurzschlüssen führen und dadurch schwere Schäden anrichten. Foto: Franziska Gabbert/dpa-tmn Was tun, wenn das Notebook baden geht? Eine kleine Unachtsamkeit mit großen Folgen: Kippt man aus Versehen ein Getränk in den Laptop, drohen schwere Schäden am Gerät. Aber was kann man noch tun, wenn der Rechner baden geht?
Läuft wie am Schnürchen: Der Trend zum Online-Handel hält an - Versandhändler haben damit jede Menge zu tun. Foto: Sebastian Willnow/zb/dpa Online-Handel wächst ungebremst weiter Die Deutschen shoppen online - so viel wie noch nie. Kritik an Zustellproblemen und Retouren-Vernichtung bremst den Markt nicht. Die Händler sehen sich den Herausforderungen gewachsen - und könnten in diesem Jahr die Marke von 100 Milliarden Euro Umsatz knacken.
Obwohl viele Händler verpflichtet sind, ausgediente Geräte zurückzunehmen, entsorgen die meisten Verbraucher ihren Elektroschrott eher selbst. Foto: Julian Stratenschulte/ dpa Elektroschrott-Rückgabe im Handel läuft schleppend Kaputter Toaster, uraltes Telefon: Seit knapp einem Jahr sind viele größere Geschäfte und Online-Händler verpflichtet, alte Elektrogeräte zurückzunehmen. Wie gut funktioniert das?