Reisetipps von der Wildschönau bis New York

08.06.2021
Noch sind nicht alle Urlaubsziele wieder erreichbar, für die wir schon Pläne schmieden. Drei Reisetipps für die Zukunft.
Das Familienerlebnis Drachental Wildschönau bietet eine rasante Sommerrodelbahn. Foto: Wildschönau Tourismus/dpa-tmn
Das Familienerlebnis Drachental Wildschönau bietet eine rasante Sommerrodelbahn. Foto: Wildschönau Tourismus/dpa-tmn

Oberau (dpa/tmn) - In der Tiroler Ferienregion Wildschönau gibt es einen neuen Freizeitpark. Das Familienerlebnis Drachental Wildschönauliegt im Zentrum Oberaus, Höhepunkt ist eine Sommerrodelbahn - der 1400 Meter lange Drachenflitzer. Zudem bietet das Freigelände diverse weitere Attraktionen für Kinder wie Mountainbike-Trails, Parcours, Sprungtürme und ein Trampolin, so Wildschönau Tourismus. Die Einreise nach Österreich ist für Geimpfte, von Covid-19 Genesene und negativ getestete Reisende möglich.

USA: New York auf neue Weise von oben sehen

Die Skyline Manhattans lässt sich ab dem Herbst von einer neuen Aussichtsplattform bestaunen. Die Summit genannte Attraktion befindet sich auf dem 427 Meter hohen Wolkenkratzer One Vanderbilt bei der Grand Central Station in Midtown Manhattan. Sie wird laut der Tourismusvertretung New York Citys Blicke unter anderem auf das Chrysler Building, das Empire State Building und den Central Park bieten. Für Nervenkitzel sorgt ein Glasboden. Die offizielle Eröffnung ist für den 21. Oktober 2021 geplant. In New York gibt es bereits einige bekannte Aussichtsplattformen - zum Beispiel das Observation Deck auf dem Empire State Buildung, das One World Observatory auf dem One World Trader Center, Top of the Rock auf dem Rockefeller Center und The Edge in Hudson Yards.

Mississippi: Große Erweiterung des B.B. King-Museums

Das Museum zu Ehren der Blues-Ikone B.B. King (1925-2015) im US-Bundesstaat Mississippi wurde erweitert. Auf der neuen Ausstellungsfläche geht es um die letzten zehn Lebensjahre des Musikers. Zu sehen sind zum Beispiel Kings Rolls-Royce und sein Tourbus. Der Memorial Garden rund ums Grab des Weltstars wurde zudem neu angelegt, so das Fremdenverkehrsbüro des Bundesstaates. Das B.B. King Museum in Indianola war 2008 eröffnet worden. Derzeit sind touristischen Reisen in die USA noch nicht möglich.

© dpa-infocom, dpa:210608-99-906092/4

Familienerlebnis Drachental Wildschönau

Reise- und Sicherheitshinweise für Österreich

B.B. King Museum

Reise- und Sicherheitshinweise für die USA


Verfasser: dpa-infocom GmbH

KEYWORDS

TEILEN


Das könnte Sie auch interessieren
Höhepunkt der neuen Mountainbike-Rundtour Stoneman Taurista im Salzburger Land: der Johanneswasserfall. Foto: Dennis Stratmann/TVB Obertauern Mit dem Mountainbike zum Johanneswasserfall Wer Mountainbike-Touren liebt, kann ab diesem Sommer einen neuen Rundweg durch das Salzburger Land ausprobieren. Für Fans der «Angry Birds» und Riesenrutsch-Enthusiasten ist ein neuer Freizeitpark in Katar genau das Richtige.
Mit dem Sessellift geht es die Piste hoch, wie in den echten Bergen. In der Skihalle gibt es allerdings nur eine Abfahrt. Foto: allrounder.de Wintersport in der Skihalle Neuss Die Winter werden immer milder, auf Schnee ist in vielen Region nicht immer Verlass. Eine Alternative für das ganze Jahr: die Skihalle. Eine von ihnen steht in Neuss am Niederrhein - mitten im Flachland. Kommt dort überhaupt so richtig Alpenfeeling auf? Ein Ortsbesuch.
In Hochfilzen im Pillerseetal gibt es einen neuen Themenpfad, der Wanderer auf die Loipen führt, die im Winter von den Biathlon-Athleten befahren werden. Foto: Rolart Images/Tourismusverband PillerseeTal/dpa-tmn Diese drei Urlaubsorte locken mit neuen Attraktionen Loipen werden nicht nur im Winter genutzt. Denn sie eignen sich auch als Wanderrouten. Der Bergort Hochfilzen macht seine Langlaufpisten nun sogar zum Themenpfad. Ein Mannheimer Museum zeigt Goldschätze aus Indonesien. Und am Gardasee entsteht ein Legoland-Wasserpark.
Tyrannosaurus Rex «Tristan Otto» wird auch 2019 noch im Berliner Naturkundemuseum zu bewundern sein, bevor er im nächsten Jahr nach Dänemark umzieht. Foto: Britta Pedersen Reise-News: Dino-Skelett, Wolfswanderungen und Achterbahn  Diese Gelegenheiten sollten Reisende nutzen: Das Dino-Skelett Tristan bleibt ein Jahr länger in Berlin. In Mecklenburg-Vorpommern können Naturfreunde bei der Fütterung eines Wolfsrudels zusehen. Und in den USA eröffnet eine Superachterbahn.