Bild

Ootel.co Hotel & Hostel

~ km www.Ootel.co 32, 12681 Berlin

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag: 00:00 - 00:00
Dienstag: 00:00 - 00:00
Mittwoch: 00:00 - 00:00
Donnerstag: 00:00 - 00:00
Freitag: 00:00 - 00:00
Samstag: 00:00 - 00:00
Sonntag: 00:00 - 00:00

Ootel.co - Hotel & HostelDas günstigste Hotel & Hostel bietet Einzel- und Mehrbettzimmer.Ihre VorteileNur 15 Minuten vom Alexanderplatz entferntSehr gute VerkehrsanbindungenSehr gute EinkaufsmöglichkeitenMehrsprachiges PersonalGünstiges WLANKostenlose ParkplätzeKostenloser GrillplatzKostenloser GepäckraumKostenlose City-MapFahrradverleihBiergarten2.000 m² Grünfläche24h-Rezeption, -Lobby, -Bar & -MarktBlick bis ins Zentrum und zum FernsehturmAllee der Kosmonauten 32 - 12681 Berlin, DeutschlandTelefon: +49 30 48 48 21 21

LEISTUNGSSPEKTRUM

BRANCHENSTICHWÖRTER

TEILEN

Sind Sie Eigentümer dieses Unternehmens?
Hier können Sie Ihren Eintrag aktualisieren oder eine Löschung veranlassen.
Premium-Eintrag bestellen
Passende Berichte (9459) Alle anzeigen
Die Kleinstadtherberge in Nottuln wurde in den vergangenen Jahren mit sechs Millionen Euro modernisiert. Die Zimmer sind nun größer und komfortabler. Foto: Guido Kirchner Jugendherbergen erhalten eine Verjüngungskur Die Idee der Jugendherbergen ist rund 110 Jahre alt - doch mit den frühen Wanderunterkünften haben die Häuser heute wenig gemein. Der neue Geschäftsführer des Deutschen Jugendherbergswerks setzt weiter auf Wandel - ohne dabei die uralten Werte zu verleugnen.
Das Tourismusland Mecklenburg-Vorpommern öffnet wieder seine Gaststätten und beendet noch vor Pfingsten das mehrwöchige Einreiseverbot für auswärtige Touristen. Foto: Jens Büttner/dpa-Zentralbild/dpa Erste Länder wollen wieder Reisen erlauben Wer bereits über Pfingsten eine Unterkunft in Mecklenburg-Vorpommern gebucht hat, kann aufatmen: Das Bundesland an der Ostsee will wieder Urlauber ins Land lassen. Andere Länder wollen dem Beispiel folgen.
Keine andere Ostfriesische Insel hat so viele Tagesgäste wie Norderney. Bis zu 4500 sind es an manchen Tagen. Seit dem 1. Juli ist dort der Tagestourismus wieder erlaubt. Foto: Sina Schuldt/dpa Was Urlauber auf den Ostfriesischen Inseln erwartet Urlaub an der Nordseeküste - für zahlreiche Menschen erscheint sie während der Corona-Pandemie als bestes Ziel. Doch die Ferienorte müssen sich im Umgang mit den vielen Menschen Strategien überlegen.
Passanten gehen auf der Brücke «Pont de Bir-Hakeim», mit Blick auf den Eiffelturm. Foto: Philippe Lopez/AFP/dpa Urlaubsziele in Europa vor dem Neustart Ob ans Meer in Kroatien oder in die österreichischen Berge: Hält der Trend bei den Corona-Infektionszahlen an, könnten in Europa viele Grenzen ab 15. Juni wieder offen sein. Urlauber und Tourismusbranche schöpfen Hoffnung.