Omnitour GmbH

~ km Kaiserstr. 13, 54290 Trier-Innenstadt
Auf einen Blick: Omnitour GmbH finden Sie vor Ort unter der folgenden Adresse: Trier, Kaiserstr. 13. Im Verzeichnis von ALLESPROFIS ist Omnitour GmbH eingetragen unter der Branchenbezeichnung: Reisebüros und -veranstalter.
Kontaktieren Sie diesen ALLESPROFIS-Eintrag per Telefon unter 065188044.

BRANCHENSTICHWÖRTER

TEILEN

Sind Sie Eigentümer dieses Unternehmens?
Hier können Sie Ihren Eintrag aktualisieren oder eine Löschung veranlassen.
Premium-Eintrag bestellen
Weitere Anbieter (17) Alle anzeigen
Passende Berichte (8839) Alle anzeigen
Nachdem ein ICE aus Berlin in Basel entgleist ist, müssen Reisende mit Beeinträchtigungen rechnen. Foto: Georgios Kefalas/KEYSTONE Entgleister ICE blockiert Gleise bei Basel Bei einem ICE aus Berlin mit 240 Reisenden an Bord springt bei Basel ein Waggon aus den Schienen. Verletzt wird niemand, aber der Zug blockiert die Hauptstrecke zwischen Deutschland und der Schweiz.
Im Jahr 2018 ließen sich Bahn-Kunden 53,6 Millionen Euro erstatten. Im Vorjahr waren es noch 34,6 Millionen Euro. Foto: Jens Wolf Bahnkunden holen sich Millionen zurück Zugreisende mussten 2018 eine Menge aushalten: Jeder vierte Fernzug der DB kam zu spät. Das kostet das Staatsunternehmen Millionen. Denn immer mehr Reisende nehmen ihre Rechte wahr.
Die neuen iPhones sollen laut einem Analysten mit seiner Batterie drahtlos andere Geräte aufladen können. Foto: Mark Lennihan Neue iPhones sollen drei Kameras bekommen Das iPhone ist das wichtigste Apple-Produkt - und entsprechend groß ist jedes Mal die Aufmerksamkeit, wenn es Spekulationen über künftige Geräte gibt. Jetzt teilt ein angesehener Branchenanalyst sein Wissen über die diesjährige Modellpalette.
Ob sich Lehrer und Eltern per Whatsapp austauschen dürfen, ist in Deutschland nicht einheitlich geregelt. Foto: Sebastian Gollnow Dürfen Eltern mit Lehrern per WhatsApp kommunizieren? Ein klares Jein - so lässt sich die Linie der Bundesländer im Umgang mit WhatsApp in der Schule zusammenfassen. Dabei gibt es nicht nur Datenschutz-Bedenken. Auch Dauer-Erreichbarkeit macht Lehrern Sorgen.