OK Messen

~ km Königswinterstraße 657, 53227 Bonn
Auf einen Blick: OK Messen finden Sie vor Ort unter der folgenden Adresse: Bonn, Königswinterstraße 657. Im Verzeichnis von ALLESPROFIS ist OK Messen eingetragen unter der Branchenbezeichnung: Messebau, Messen / Aussteller.

BRANCHENSTICHWÖRTER

TEILEN

Sind Sie Eigentümer dieses Unternehmens?
Hier können Sie Ihren Eintrag aktualisieren oder eine Löschung veranlassen.
Premium-Eintrag bestellen
Passende Berichte (9864) Alle anzeigen
Die Aussichtsplattform des neuen Metallturms befindet sich 1000 Meter über dem Meeresspiegelund soll Mitte August offiziell eröffnet werden. Foto: Christophe Gateau Neue Aussichtsplattform wird höchster Punkt Niedersachsens Vor fünf Jahren wurde der Turm auf dem höchsten Berg des Westharzes abgerissen. Das Nachfolge-Bauwerk kann bald eröffnet werden.
Wegen eines Feuers wurden 40 Züge zwischen Florenz und Rom am Montag (22. Juli) komplett gestrichen. Streiks könnten am Mittwoch erneut den Bahnverkehr stören. Foto: Carlo Lannutti/LaPresse via ZUMA Press In Italien drohen Streiks bei Bahn, Fliegern und Schiffen Es ist mitten in der Urlaubssaison. Ganz Italien ist unterwegs - und viele Touristen mit dazu. Da kündigen Gewerkschaften Streiks im Transportsektor an. Womit müssen Reisende rechnen?
Hier stimmt was nicht: Offenbar war das Testurteil-Siegel gefälscht oder wurde unrechtmäßig genutzt. Foto: ral-logolizenz-warentest.de/dpa-tmn Wie sich Warentest-Siegel überprüfen lassen Erhalten Produkte von Stiftung Warentest die Note «gut» oder «sehr gut», werben Hersteller gern mit dem Testsiegel. Jedoch kommt es dabei auch häufig zu Missbrauch. Woran können Verbraucher eine unerlaubte Nutzung erkennen?
Nicht immer kommen die Gepäckstücke mit dem Fluggast pünktlich am Ziel an. Müssen Pauschalurlauber auf ihren Koffer warten, können sie den Preis mindern. Foto: Torsten Boor Für verspäteten Koffer gibt es Geld zurück Für Pauschalurlauber gilt: Wer im Urlaubsland angekommen ist, aber erst mal auf seinen Koffer warten muss, hat Anspruch auf eine Preisminderung. Doch steht Betroffenen eine zusätzliche Entschädigung zu, weil sie auf bestimmte Gegenstände verzichten mussten?