Bild

NZeTA Neuseeland

~ km Zur Hofweide 1, 06526 Sangerhausen
eTA Neuseeland beantragen | Optimiert für Reisende aus Deutschland, Österreich und der Schweiz

Visum Neuseeland

  • Antrag, Kommunikation und Service komplett in deutsch
  • NZeTA ohne App
  • Persönlicher Kundendienst
  • Zahlung per Kreditkarte, Paypal oder Überweisung
  • Für Einzelreisende, die ganze Familie oder kleine Gruppen
  • Jetzt auch die eTA Kombi fü Reisen nach Neuseeland und Australien. 1 Antrag → 2 Visa, für bis zu 6 Personen
  • Geballte Erfahrung, wir erstellen eTA Visa seit 2001.

LEISTUNGSSPEKTRUM

BRANCHENSTICHWÖRTER

TEILEN

Sind Sie Eigentümer dieses Unternehmens?
Hier können Sie Ihren Eintrag aktualisieren oder eine Löschung veranlassen.
Premium-Eintrag bestellen
Passende Berichte (2232) Alle anzeigen
Wer neuseeländische Sehenswürdigkeiten wie die Pancake Rocks auf der Südinsel bestaunen möchte, muss ab dem 1. Oktober eine elektronische Reisegenehmigung - kurz NZeTA genannt - haben. Foto: Falk Zielke/dpa-tmn Neue Regeln für Neuseeland, Indien und Arabische Emirate Wer nach Neuseeland reisen will, sollte sich rechtzeitig um die elektronische Reisegenehmigung kümmern. Auch für Indien und die Vereinigten Arabischen Emirate gelten neue Regeln.
Beim Art Deco Festival in Napier ist Verkleiden fast schon Pflicht. Foto: Simon Cartwright Mit Schwung zurück in die 30er: Art Deco Festival in Napier Einmal im Jahr machen die Bewohner von Napier eine Zeitreise: Im neuseeländischen Hochsommer feiern sie drei Tage lang das Art Deco Festival. Doch damit soll nicht nur die Stilrichtung gefeiert werden. Erinnern will das Festival auch an ein trauriges Ereignis.
Zum Drachenfestival werden auf der Insel Römö Tausende Drachen aufsteigen. Foto: Christian Hager/Symbolbild Drachenfestival an der Nordsee und Katapult in Neuseeland Beim Drachenfestival auf der Nordsee-Insel Römö kann man Tausende Lenkdrachen am Himmel bewundern. Wer selbst das Gefühl des Fliegens verspüren möchte, kann sich bei Queenstown mit einem Katapult in eine Schlucht schleudern lassen. Weitere Reise-News im Überblick.
Neuseeland könnte einer der schlimmsten Stürme seit Jahrzehnten treffen. Beeinträchtigungen für Urlauber sind möglich. Foto: Julia Kirchner Reiseeinschränkungen in Neuseeland wegen «Gita» möglich Auf Neuseeland steuert ein Tropensturm zu. Urlauber sollten sich nicht nur auf eine kritische Wetterlage, sondern auch auf einen gestörten Reiseverkehr einstellen. Möglicherweise werden Flüge gestrichen.