«New Super Mario Bros. U Deluxe» - Wii-U-Spaß aufpoliert

11.01.2019
Nintendo bringt den Wii-U-Klassiker «New Super Mario Bros. U Deluxe» auf die Switch-Konsole und legt gleich noch ein weiteres Spiel dazu. Fans der Reihe erwarten mehr als 160 Spielabschnitte und viele Herausforderungen.
Das Klempner-Duo Mario und Luigi treten in «New Super Mario Bros. U Deluxe» wieder gegen Erzfeind Bowser an - und müssen die Prinzessin retten. Screenshot: Nintendo Foto: Nintendo
Das Klempner-Duo Mario und Luigi treten in «New Super Mario Bros. U Deluxe» wieder gegen Erzfeind Bowser an - und müssen die Prinzessin retten. Screenshot: Nintendo Foto: Nintendo

Berlin (dpa/tmn) - Nintendo setzt die Strategie fort, die großen Titel der Konsole Wii U in einer Deluxe-Variante für die Switch erneut auf den Markt zu bringen. Nach «Mario Kart 8» ist jetzt das Jump’n’Run-Abenteuer «New Super Mario Bros. U Deluxe» an der Reihe.

Bis zu vier Nintendo-Heldinnen und -Helden machen sich hier auf den Weg, um die Rätsel und Hüpfeinlagen zu bewältigen. Die Besonderheit: Den Titel «New Super Luigi U» hat Nintendo direkt dazu gepackt, um den Mario-Fans einen Anreiz zu bieten, sich die Deluxe-Variante zuzulegen. In mehr als 160 Spielabschnitten in unterschiedlichen Welten müssen die vier Kumpel eine Menge Abenteuer bestehen, um das Schloss von Prinzessin Peach wieder aus den Fängen von Bowser, Bowser Junior und den Koopalingen zu befreien.

Wer die Wii U-Variante kennt, findet reichlich Bekanntes vor. Neu allerdings ist, dass nun auch Toadette und Mopsie als spielbare Charaktere bereit stehen - mit speziellen Eigenschaften: Toadette verwandelt sich durch das exklusive Item Superkrone zu Peachette, und Mopsie nimmt durch Angriffe von Gegnern keinen Schaden. Als Peachette können Spieler Doppelsprünge ausführen, im freien Fall schweben und schnell aus Abgründen entkommen.

Wer nicht nur die Hauptkampagne spielen möchte, hat die Möglichkeit, aus unterschiedlichen weiteren Spielmodi zu wählen. «Münzenjagd» und «Schnellspiel» eignen sich zum Beispiel gut, um sich mit anderen Mitspielern zu messen. Online geht dies allerdings auch in der Deluxe-Variante nicht.

«New Super Mario Bros. U Deluxe» gibt es exklusiv für Nintendo Switch. Das Spiel ist ohne Altersbeschränkung freigegeben und kostet rund 60 Euro.

New Super Mario Bros. U Deluxe im Netz


Verfasser: dpa-infocom GmbH

KEYWORDS

TEILEN


Das könnte Sie auch interessieren
Spielkonsolen lassen sich einfach einrichten und erfordern kein großes Hardwarebasteln. Wer sich für ein Modell entscheidet, legt sich aber auch auf gewisse Spiele und Onlinedienste fest. Foto: Christin Klose Führende Spielkonsolen im Vergleich «Playstation oder Xbox?», lautete jahrelang die Frage nach der richtigen Konsole. Doch so leicht ist das nicht mehr. Das liegt zum einen an neuen Varianten. Und mit Nintendo und seiner Switch gibt es einen dritter Anbieter.
«Gear Club Unlimited» für Nintendo Switch ist eine Renn-Simulation für nicht allzu professionelle Couch-Rennfahrer. Foto: Anuman Interactive/dpa-tmn Neue Konsolenspiele: Freiheitskämpfer und Flotten-Admirale Eine Shinto-Göttin muss die Welt vor dem bösen Drachen retten, und auch ein Fledermaus-Chamäleon-Gespann stürzt sich in den Kampf gegen das Böse. Wer es auf der Konsole gern weniger dramatisch mag, kann auf die Rennstrecke gehen - oder Raumschiffe in Stücke schießen.
«Assassin's Creed Odyssey» spielt im antiken Griechenland und bietet auch wieder Seeschlachten als Spielelement. Foto: Ubisoft/dpa-tmn Zehn spannende Spiele von der Videospielemesse E3 In Los Angeles zeigt die Videospielbranche, was in den nächsten Monaten PC- und Konsolenspieler begeistern soll. Darunter sind viele Fortsetzungen, etwa mit Mario, aber auch neue und innovative Titel, die von der Antike bis in eine dystopische Zukunft führen.
Konsole und Tablet in einem: Nintendos neue Spielkonsole Switch besteht aus einer Dockingstation, einem abnehmbaren Tablet und ansteckbaren Steuereinheiten namens Joy Controllern. Das Spielgerät kommt im März 2017 in den Handel. Foto: Nintendo Nintendo Switch kombiniert Konsole und Handheld Es soll der nächste große Wurf für den Traditionshersteller aus Japan werden: Nintendos neue Spielkonsole heißt Switch und besteht aus mehreren Modulen. Mario und Co. können darauf am Fernseher, aber auch unterwegs gespielt werden.