Neues aus der Reisewelt: Immer wieder Achterbahn

14.06.2016
Das Stettiner Schloss glänzt mit einer neuen Dachterrasse. In Brühl gibt es Ende des Monats eine neue Themenwelt. Die Seaworl Orlando lockt mit einer riesigen Achterbahn.
«Mako» heißt die neue Achterbahn der Seaworld Orlando - es ist nach Angaben des Freizeitparks die rasanteste Achterbahn der Stadt. Foto: Seaworld Orlando
«Mako» heißt die neue Achterbahn der Seaworld Orlando - es ist nach Angaben des Freizeitparks die rasanteste Achterbahn der Stadt. Foto: Seaworld Orlando

Neue Riesen-Achterbahn in der Seaworld Orlando

In der Seaworld Orlando hat jetzt die nach Angaben des Freizeitparks höchste, schnellste und längste Achterbahn der Stadt eröffnet. Der «Hypercoaster Mako» ist 1,45 Kilometer lang, erreicht eine Höhe von 61 Metern und beschleunigt bis auf 117,5 km/h, teilt Seaworld Parks & Entertainment mit. Die Achterbahn befindet sich in einem neuen Parkbereich, der dem Thema Haie gewidmet ist. Orlando in Florida ist touristisch vor allem für seine Freizeitparks bekannt.

Phantasialand öffnet neue Themenwelt mit zwei Achterbahnen

Im Phantasialand bei Brühl öffnet am 30. Juni die neue Themenwelt «Klugheim» mit zwei spektakulären Achterbahnen. Der sogenannte Multi-Launch-Coaster «Taron» beschleunigt mehrmals wie ein Katapult. Es handelt sich dem Freizeitpark zufolge um die weltweit schnellste und längste Achterbahn dieser Art mit dem intensivsten Katapultantrieb, teilt Tourismus NRW mit. Daneben gibt es eine neue Familienachterbahn mit dem Namen «Raik», die keine Runde fährt, sondern die gleiche Strecke hin und zurück. In Sachen Tempo und Länge ist diese Boomerang-Achterbahn laut Park ebenfalls Rekordhalter.

Neue Dachterrasse auf dem Stettiner Schloss

Von einer neuen Aussichtsterrasse auf dem Schloss der Pommerschen Herzöge in Stettin (Szczecin) können Besucher jetzt den Panoramablick über die Stadt genießen. Der Eintritt kostet vier Zloty (rund 0,90 Euro) und ist nur in der warmen Jahreszeit möglich. Künftig sollen auf der Terrasse auch Kulturveranstaltungen stattfinden, kündigte das Polnische Fremdenverkehrsamt an. Der historische Nordflügel des Schlosses ist seit 2015 wieder zugänglich. Vorher war er fast zwei Jahre lang wegen Renovierung geschlossen.


Verfasser: dpa-infocom GmbH

KEYWORDS

TEILEN


Das könnte Sie auch interessieren
Tourismusexperten in Berlin und Brandenburg sind besorgt, dass verkürzte Öffnungszeiten von Schleusen im beliebten Seenland Oder-Spree zunehmend Freizeitschiffer verärgern. Foto: Patrick Pleul Ärger vor der Schleuse: Wassertourismus befürchtet Einbußen Beschauliche Kanäle, glasklare Waldseen: Das Seenland Oder-Spree lässt sich auch auf dem Wasser wunderbar erkunden. Wenn da nicht die Schleusen wären.
Die Hamburger Reise- und Freizeitmesse "oohh!" hat vom 6. bis 10. Februar geöffnet. Foto: Daniel Reinhardt Reise- und Freizeitmesse «oohh!» präsentiert Outdoor-Trends Im ersten Quartal jeden Jahres locken Reisemessen quer durch Deutschland die Urlaubshungrigen an. Von Stuttgart über Hamburg bis Berlin präsentieren Aussteller Reiseziele weltweit - und zeigen Trends für die Saison auf.
Der große Treppelsees im Naturpark Schlaubetal ist bei Brandenburgern und Berlinern ein beliebter Erholungsort. Urlaub in den heimischen Regionen liegt im Trend. Foto: Patrick Pleul/dpa Urlaub in der Heimat - Seenspaß und Eselreiten Für viele Brandenburger muss es im Urlaub nicht mehr in die Ferne gehen - denn das Gute liegt so nah. Das Land zwischen Elbe und Oder ist prädestiniert für den «Slow-Tourism».
Blick von oben: In dem Freizeitbad sollen bald Wasserspiele für Kinder und mehr Liegeflächen angeboten werden. Foto: Patrick Pleul/dpa Tropical Islands wird erweitert Seit mehr als zwölf Jahren besteht im Südosten Brandenburgs eine Südsee-Badelandschaft im Kleinformat. Das Freizeitareal Tropical Islands hat neue Pläne.