Neuer Aussichtsturm in Seeland mit 360-Grad-Panorama

03.04.2019
Seeland ist die größte Insel Dänemarks. Jetzt wurde der höchste Aussichtspunkt der Provinz eröffnet. Der imposante Holzturm mitten im Wald bietet einen Rundumblick - bei guter Sicht bis nach Schweden.
Weithin sichtbar erhebt sich der neue Aussichtsturm in Seeland mit 360-Grad-Blick. Foto: VisitSydsjælland-Møn
Weithin sichtbar erhebt sich der neue Aussichtsturm in Seeland mit 360-Grad-Blick. Foto: VisitSydsjælland-Møn

Kopenhagen (dpa/tmn) - In Dänemark wurde der höchste Aussichtspunkt der Provinz Seeland eröffnet. Der Skovtarnet (Waldturm) windet sich schneckenförmig vom Waldboden nach oben und bietet einen Rundumblick über Dänemarks größte Insel, wie Visit Denmark mitteilt.

Bei sehr guter Sicht reicht der Blick bis nach Schweden. Der 45 Meter hohe Turm aus Holz und Stahl ist Teil eines bestehenden Hochseilgartens im Wald nahe Haslev. Im Frühjahr und Winter ist er von 10.00 bis 18.00 Uhr geöffnet, im Sommer bis 20.00 Uhr. Der Eintritt kostet 125 dänische Kronen (rund 16,75 Euro).

Webseite des Hochseilgartens (Englisch)


Verfasser: dpa-infocom GmbH

KEYWORDS

TEILEN


Das könnte Sie auch interessieren
Oslo ist mit Abstand die größte Stadt des skandinavischen Landes. Foto: Hendrik Schmidt Schlauer reisen: Welche Länder umfasst Skandinavien? Schweden, das zählt zu Skandinavien. Norwegen auch. Da herrscht bei vielen Reisenden Einigkeit. Aber wie sieht es eigentlich mit Finnland aus?
Beim Hafenfest können Besucher verschiedene Schiffe bestaunen. Foto: Lübbe/Wilhelmshaven Touristik/dpa Von Wilhelmshaven bis Texel: Neue Reisetipps für «Seeleute» Maritim begeisterte Urlauber locken wieder viele Reiseziele in und um Deutschland. Beispielsweise das Hafenfest in Wilhelmshaven oder das Naturkundemuseum Ecomare auf Texel. Aber auch im weit entfernten Dubai dreht sich alles um das kühle Nass.
In Echternach in Luxemburg findet die traditionelle Springprozession statt. Rund 9000 Pilger tanzen zu Polkamusik durch die Straßen des Ortes. Foto: Thomas Frey/Archiv Wollfest, Springprozession und ein Erlebnisweg zur Schanze Wer hat schon mal von der Springprozession in Echternach in Luxemburg gehört? Oder vom Wollfestival in Jütland? Wenn sie diese Fragen mit Nein beantworten, wird es Zeit, die Koffer zu packen. Rund um Pfingsten gibt es in Europa zahlreiche spannende Ausflugstipps.
Fischwerfen auf dem Pike Place Market. Foto: Savor Seattle Ein Streifzug durch die Metropole Seattle Seattle? Spielte da nicht mal ein Liebesfilm, in dem es immer regnet? Und kommt nicht die Band Nirvana von dort? Ja. Aber die Metropole im Nordwesten der USA ist auch ein kurioser Touristen-Hotspot rund um Kaugummis, Wurzeln in Skandinavien und ein futuristisches Zentrum.